Alex Ennemoser teilweise verfügbar

Alex Ennemoser

Service as a Passion

teilweise verfügbar
Profilbild von Alex Ennemoser Service as a Passion aus AugsburgWien
  • 86459 Augsburg & Wien Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 70 €/Std. 550 €/Tag
    VB All in
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | italienisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 12.10.2014
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Alex Ennemoser Service as a Passion aus AugsburgWien
DATEIANLAGEN
PDF - Ennemoser (Doku-Beispiel)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
PDF - Ennemoser (autonomer Existenzstatus)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
PDF - Ennemoser (Referenzen)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
DOC - CV Ennemoser (english)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
PDF - CV Ennemoser (english)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
PDF - CV Ennemoser (german)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
DOC - CV Ennemoser (german)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
PDF - Ennemoser (freelance documents)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Beratung / Consulting
Coaching / Schulung / Training
Projektleitung / Organisation / Koordination
Administration / Support
Qualitätssicherung / Test
Dokumentation / DTP
*** Fachlicher Schwerpunkt: Konzeption, Sicherheit, Rating und Support für heterogene Netzwerke

Alpha
Amiga
AS/400
Atari
Bus
CD-Writer / Brenner
Datenerfassungsterminals
Digital
Drucker
embedded Systeme
Emulatoren
HP
IBM RS6000
Iomega
Macintosh
Mikrocontroller
Modem
PC
Plotter
Scanner
Siemens-SPS: Support nur am Rande
Soundkarten
SPS
Streamer
SUN
VAX: zuletzt 1997
Video Capture Karte
CP/M
MAC-OS
Micros
MS-DOS
Novell
OS/2
OS/400
PalmOS
SUN OS, Solaris
Unix
Windows
Windows CE
ABAP4: SAP-Betreuung
Basic: eigene Applikationen
C++: Kernzüge
dBase: ab dBase III
Foxpro: eigene Applikation
Gupta, Centura: FrontEnd-Entwicklung
Java, JavaScript: nur JavaScript
Lisp: AutoCAD-Anpassung auf Netzwerkumgebung
Lotus Notes Script: UHD-Support-Script
Perl: Basics
PHP: Webseitenerstellung und -betreuung
PL/SQL: Webseitenerstellung und -betreuung
Python: Ansätze
Rexx: Verwaltungsscripts im Netzwerk
Shell: bash
Access: eigene Anpassungen
Adabas: Linux-Portierung
Approach
BDE: am Rande
DB-Fast: einzelne Umsetzungen von dBase
DB2: rein als Anwender
Gupta, Centura: DBs für Client-Frontend
Lotus Notes: als DB für Support/UHD
MS SQL Server: Nutzerbetreuung, Sicherung
mSQL / mySQL: aktiv in Verbindung mit Perl, PHP
Oracle: als SAP-Basis
Quest
SQL
Sybase: Sage-Anpassung
xBase
AppleTalk: Einbindung
ATM: Backbone-Anbindung
Bus: Konzeption und Integration
CICS: keine Entwicklung!
EDIFACT: Installationssupport und Backup
Ethernet: Voice over IP, Segmentierung
Fax: Hardwarelösungen und Softwareimplementierungen
FDDI: Serverkommunikation - Redundanz
HDSL: synchron und asynchron, T1 T3
IBM LAN Server: OS/2 4.5 - Trustix - eBusiness - iSeries
Internet, Intranet: Einrichtung, Anpassung, Aktualisierung, Support
ISDN: Integration und Abrechnungssteuerung
LAN, LAN Manager: NT 3.51 lässt grüssen
LAT: Einbindung in LAN und WAN (NAT)
Message Queuing: Exchange - Sendmail - Postfix - SMTP - LDAP
NetBeui
NetBios
Novell: NetWare - IPX/SPX (teilweise TCP/IP-unterstützt)
OS/2 Netzwerk
parallele Schnittstelle: Steuerung, Sharing
PC-Anywhere: Installation - Rechteverwaltung - Remotesteuerung
Public Networks: efnet - IRC - NNTP - newsgroups
RFC
Router: Nortel, Cisco, Bay
RS232: Konfiguration, Optimierung
Shadow: seit Windows .NET-Server 2003 Enterprise
SMTP: Sniffer, Paket-Überwachung
TCP/IP
Token Ring: wenn es sich nicht vermeiden lässt
Voice
Windows Netzwerk
X.400 X.25 X.225 X.75...: Datenreplikation, VPN
Bildverarbeitung: PhotoShop und Illustrator, Scannereinrichtung (auch Netzwerk)
Bürokommunikation: Integration der Telefonanlage in das EDV-System, Faxsteuerung, Mailsysteme
(Server/Clients)
CodeReview: ABAP, ASP, CGI, CSS, HTML, JavaScript, PHP, VisualBasic
CAD: servergestützte Softwareverteilung AutoCAD, LISP-Anpassung
Dokumentation: Acrobat, Arbeitsabläufe, Notfallplanung
Layout: PageMaker, Quark xPress (Passport)
Migration: Jahr2000, Serverprofile, Windows 3.1 auf WIndows NT 4.0, Windows NT 4.0 auf Windows 2000,
Linux-Aktualisierung
Netzwerk: AS/400, RS6000 (AiX), heterogen, WAN, VPN
Office: Office Pro, OpenOffice, Project, Visio
Programmierung: ABAP, ASP, Batch, CSS, HTML, JS, PHP, VB, VBA, WS
Projektleitung: RollOut-Koordination, Support/UHD Level I/II/III, Lizenzverwaltung
SAMBA: Einbindung als Share und PDC
SAP: Benutzerverwaltung, CO, FI, HR, MM (CodeReview)
Schulung: Anwendung, Sicherheit, Datenschutzrichtlinien
Testerfahrung: Jahr2000, Penetration, Security
WebService: ISP, Konzeption, Erstellung, Design, Pflege, Support
Automobile: Warenwirtschaft, Ankauf/Verkauf, Import/Export
Banken: Kreditwesen, Leasing
Bau - Immobilien: Finanzierung, Gewerkserstellung, Beschreibung, Vermittlung, Trockenbau
Betriebswirtschaft: Konzeption, ,Kalkulation, Budgetsteuerung, Projektleitung
Chemie: Sicherheit, Gefahrstoffe
Dienstleistung: Hausverwaltung, Werbung, Grafik, Steuer
EDV - IT: Hardware, Software, Rollout, Konzeption, Kalkulation, Einkauf, Leasing, Outsourcing,
Support, Schulung, Security, VPN, Netzwerk, Zertifizierung
Gastronomie: Personal, Kalkulation, Präsentation
Handel: Ankauf/Verkauf, Kalkulation
Handwerk: Abrechnung, Angebotswesen
Kommunikation: Telex, Telefax, Telefon, Anlagenbau
Pharmazie: Gesundheit, Allergien
Recht: Anwaltskanzlei
sonstige Industrie: Fertigungsoptimierung, Einkauf
Publizistik - Verlage: Ablaufplanung, Redaktion, Layout, Akquisition
Versicherungen: Aussendienst, Online-Berechnungen, Schulungen
REFERENZEN
Zeitraum: 08-2014 - 03-2015
Auftraggeber: Automobilindustrie
Projekt: Haertung eines Windows basierten Kiosksystem, Dokumentation - Betriebssystembereitstellung mit benutzungsspezifischen Automatismen, Funktions- und Datenabsicherung (Policies, Services, Routing) auf Windows 8.1 Pro. Integration von .NET basierten Werkstattanwendungen, Abstimmung der Hardware, Implementierung BitLocker, verdeckte Zertifikatsverwaltung, Vorbereitung des Images für die industrielle Betankung – Machbarkeitsstudie/ Detaildokumentation.
Software: herstellerspezifische Treiber und Konfiguration, UEFI-Funktionalitaet, Windows 8.1 Pro, .NET Framework 4.5, MDT/MDOP
Environment: Panasonic ToughBook, spezifische Peripherie, Assigned Access (Kiosk Modus), Auto-Recovery, BitLocker
Status: aktuell (part time)
Projekterteilung: Porsche AG, Raum Stuttgart

Zeitraum: 09-2014
Auftraggeber: Gesundheitswesen
Projekt: Intune & Office.365 Troubleshooting - Einstellungsvorlagen, Richtlinienkonfirmitaet, Konfigurationsabhaengigkeit, Dokumentation erarbeiteter Arbeitspunkte
Software: Intune, Office.365
Environment: Microsoft Onlineservices, HP EliteBook, Dell Inspiron, Lenovo Thinkpad
Status: pausiert wegen Umfirmierung
Projekterteilung: iSoft GmbH, Mannheim

Zeitraum: 07-2014 - 09-2014
Auftraggeber: öffentlicher Dienst
Projekt: SCCM 2012 HealthCheck - Funktionelle und mandantenrelevante Pruefung der bestehenden SCCM 2012 Umgebung einschliesslich Qualitaets- und Testsysteme – Auswertung der Modulabhaengigkeiten gemaess Abfragekriterien, Detaildokumentation mit Anleitungen zur Optimierung
Software: SCCM 2012.SP1-CU5, Windows Server 2008.R2, SQL Server 2012, Windows 7.SP1-Enterprise
Environment: Active Directory, SCCM 2012 (ohne WSUS-Integration), Windows Server, SQL Server 2012, Recovery-Optionen, Adminkonsole
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Freiburg/Brsg.

Zeitraum: 07-2014
Auftraggeber: chemische Industrie
Projekt: SCCM 2012 Workshop & Troubleshooting - Aktualisierung der SCCM-Umgebung; SCCM in den aktuellen Versionen: was macht wann Sinn, wie setzt man die Moeglichkeiten ein, wo geht die Reise aus administrativer Sicht hin...; Paketierung: wann setzt man idealerweise welche Alternative ein (Pakete, Anwendungen, Streaming oder komplette Virtualisierung)...; Software-LifeCycle-Management ist nicht einfach nur ein Schlagwort, sondern ganz im Gegenteil ein wichtiges Werkzeug für den Administrator des Systems...
Software: Windows Server 2008.R2, SCCM 2012.SP1-CU3, Windows 7.SP1 Enterprise
Environment: CAS, PRI, Active Directory, SCCM 2012
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Bilfinger SE, Linz

Zeitraum: 04-2014 - 05-2014
Auftraggeber: öffentlicher Dienst
Projekt: Im Zuge einer Migration von Net Install zu SCCM wurde die Neupaketierung für konfigurierte Client-Module nebst Service Packs und Patches für SAP Business Objects erforderlich. Neben Wise-Installationspaketen (MSI) wurden wiederkehrende Pakete mittels eines Wrappers austauschbar bereitgestellt.
Software: Active Directory, SCCM 2012, Windows Server 2008.R2, SQL Server 2012, Windows 7.SP1 Enterprise, SAP Business Objects
Environment: CAS, PRI, SEC, SCCM 2012 (ohne WSUS-Integration), diverse Desktopsysteme, Lenovo Thinkpad, Toshiba Satellite
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, Stuttgart

Zeitraum: 04-2014 - 05-2014
Auftraggeber: öffentlicher Dienstleister
Projekt: Evaluierung einer homogenen Windows Phone Management Lösung unter SCCM 2012 (Intune) und Auswertung gemäß Anforderungskatalog – Dokumentation für Aktualisierungen der unterschiedlichen Systeme
Software: Active Directory, SCCM, Windows Phone 7.5, Windows Server 2012
Environment: Primary Site Server (virtualisiert), Microsoft Onlineservices
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG, Cottbus

Zeitraum: 11-2013 - 02-2014
Auftraggeber: öffentlicher Dienst
Projekt: Betriebssystemverteilung im Zuge der Migration von Windows XP auf 7 64bit - Paketierung, Dokumentation und Bereitstellung von Anwendungen und Paketen - Treiberzuordnung, spezieller Fokus auf mobilen Geräten und Anwendungen - Patchmanagement mittels WSUS und Secunia - Security Erweiterungen mittels GPO, McAfee Client-Management, Firewall und abgestimmtes System-Hardening - Software-Pakete mittels angepasstem Wrapper für 32- und 64bit-Systeme – Zertifikatsaustausch - Detaildokumentation für Bereitstellung und Betrieb unter Berücksichtigung der Mandantentrennung
Software: Active Directory, DHCP, DNS, MS SQL Server, SCCM, SCOM, Secunia, McAfee, VMware, Windows 7, Windows Server, WSUS, ZenWorks
Environment: Compaq/HP Workstation, Fujitsu-Siemens Lifebooks und Workstations, Lenovo ThinkPad, Motion Tablet, Panasonic ToughBook, Panasonic ToughPad, Toshiba Tecra
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: DU-IT GmbH, Duisburg

Zeitraum: 09-2013
Auftraggeber: öffentlicher Dienstleister
Projekt: Patchmanagement mittels WSUS - Software-Pakete mittels angepasstem Wrapper für 32- und 64bit-Systeme – Detaildokumentation für Aktualisierungen der unterschiedlichen Systeme
Environment: Active Directory, SCCM, Windows7, Windows Server, Windows XP, WSUS
Status: abgebrochen
Projekterteilung: TUEV GmbH, München

Zeitraum: 02-2013 - 08-2013
Auftraggeber: Textil
Projekt: Konzernweite Umstellung der ca. 3.000 Serverbetriebssysteme auf Windows Server 2012 (teils unter VMware ESXi und darüber hinaus Citrix XenApp 6.5), Verwaltung mittels System Center 2012 (SCSM, SCCM, SCVMM, SCOrch) an drei kontinentalen Standorten (EMEA, AP, AM) in Anbindung an SQL 2012 SP1. Monitoring via SCOM 2012, weiter Integration und Management der gesamten 30.000 Clients weltweit.
Software: Windows 7, Windows Server 2008.R2, Windows Server 2012, RedHat EL
Environment: BYOD, XenApp, SCCM 2012 SP1 CU2, SCOrch 2012, Windows Server 2012, MDT, PowerShell 2.x/3.x, SQL 2012 CU1 & SP1 (Cluster), VMware vSphere 5.x.
Status: produktiv
Projekterteilung: Adidas AG, Herzogenaurach

Zeitraum: 04-2013
Auftraggeber: Automobilindustrie
Projekt: Planung und Integration einer benutzerdefinierten PKI zur Authentifizierung gegen den Cisco VPN Concentrator als Ablösung der bestehenden (teuren) RSA-Token Lösung für externe Mitarbeiter. Integration in die Zertifikatsdienste des bestehenden Windows 2003-Netzwerks, Erweiterung und Anpassung der Doku
Software: Windows XP, Windows Server 2003
Environment: PKI, Zertifikate (Migration von maschinenbasierten auf benutzerbasierte), Cisco Router, VPN-Gateway
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: WABCO GmbH, Hannover

Zeitraum: 01-2013 - 03-2013
Auftraggeber: nationaler Anbieter von IT Services
Projekt: Planung und Integration einer SCCM 2012 Umgebung in Anpassung an nationale Anforderungen. Softwareverteilung und –Management mittels flexiblem Wrapper auf virtuellen (VMware) und physikalsichen Endgeräten (Lenovo). Anpassung auf Basis Windows 2008.R2, Übernahme der Patchpakete und Updatekataloge (WSUS und SCUP), Definition Management Point, Distribution Points, Implementierung Reporting Services (SQL 2008.R2). Vorinstallation des System Center Moduls Service Manager 2012. Erstellung/Erweiterung der Doku.
Software: Windows Server 2008.R2, Windows 7 MUI
Environment: SCCM 2012, indiviual Wrapper, VMware ESX Server 5.x
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Kapsch AG, Wien

Zeitraum: 11-2012 - 01-2013
Auftraggeber: öffentlicher Dienst
Projekt: Übergreifende Citrix-Bereitstellung virtueller Benutzeroberflächen Windows 7 Pro auf Basis verschiedener Mobility Clients mit UMTS-Anbindung.
Software: Windows 7, Windows Server 2008.R2, Word 2010
Environment: Citrix XenApp 6.x
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Bundesagentur für IT-Dienstleistungen, Ilmenau

Zeitraum: 10-2012
Auftraggeber: Bankwesen
Projekt: Planung und Migration einer bestehenden SCCM 2007 Umgebung an drei europäischen Standorten auf die nächste Version System Center 2012. Parallel Migration der Systemumgebung von physikalisch auf virtuell (Basis Windows 2008.R2), Übernahme der Patchpakete und Updatekataloge (WSUS und SCUP), Definition Management Point, Distribution Points, Implementierung Reporting Services (SQL 2008.R2), Anpassung und Konvertierung Software-Pakete. Vorinstallation der System Center Module Orchestrator 2012 und Service Manager 2012. Erstellung der Migrations-Dokumentation in englischer Sprache.
Software: Windows 7, SCCM 2007.R3, SCCM 2012, Orchestrator 2012
Environment: Main Site and two Distribution Points in UK
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: wirecard GmbH, Muenchen

Zeitraum: 03-2012 - 09-2012
Auftraggeber: Versicherung
Projekt: Konzernweite Citrix-Bereitstellung virtueller Benutzeroberflächen Windows 7 MUI auf Basis verschiedener Thin/Zero Clients bzw. High Mobility Clients. Evaluierung, Paketierung, Treiber, TaskSequenzen, Aktualisierungen, Abbilder und Anpassungen, Betankung/Verteilung und Überwachung incl. Active Directory, SCCM 2007.R3, Security/PKI, Berichtsauswertung, Testläufe, ERP-Anbindung, Compliance, Prozess-Überarbeitung, Dokumentation incl. ReleaseNotes.
Software: Windows Server 2003 x64, Windows Server 2008.R2, SCCM 2007.R3, SCCM 2012, Windows 7 Enterprise MUI, Office 2010
Environment: MDT, XenApp/XenDesktop, GCa-Client, Citrix Tools, Qualitäts-Management, SharePoint 2007, Remedy, MindManager
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Allianz AG, Muenchen

Zeitraum: 11-2011 - 01-2012
Auftraggeber: öffentlicher Dienst
Projekt: Konzeption und Umsetzung Sicherheitsmaßnahmen für globalen Windows7-Rollout einschließlich PreBoot, Peripherie-Berechtigungen, Systembeschränkungen, Rollout, Pilotierung, automatische Software-Verteilung mittels SCCM 2007.R3, Überwachung und ergänzend Lifecycle-Management. Definition der Dienste, Active Directoy-Zuordnung, Definition und Begründung von GPOs (Gruppenrichtlinien). Auch Paketierung und Erstellung der Task Sequenzen zur automatischen Software-Verteilung unter Berücksichtigung von Fernwartungsoptionen.
Software: Windows Server 2008.R2, SCCM 2007.R3, Word 2010
Environment: modulares Sicherheitskonzept (Client), AD, GPO
Projekterteilung: Auswaertiges Amt, Berlin

Zeitraum: 08-2011 - 10-2011
Auftraggeber: Banken und Versicherungen
Projekt: Migrationsvorbereitung oder Vorinstallation von x86-basierenden virtuellen Servern (rund 1.200) einschliesslich Citrix Farm Umgebungen, Novell eDirectories, Windows 2003/2008 Datenbank Services. Hauptfokus war die Koordinantion und Planung (auch externer Resourcen) und die HandsOn Virtualisierung (P2V) basierend auf VMware ESXi v4/v5 (vSphere), manchmal mit Dongle Servern, SAN-Verbindungen, Load-Balancing für vorrangig drei Standorte mit je zwei Rechenzentren. Ergänzend: Administration und Dokumentation zu IP-relevanten Themen.
Software: Excel, Windows XP, 7, 2008.R2, VMware converter, AiXBOMS, Lotus Notes, Suse Linux EE 9
Environment: Basierend auf Blade-Centern wurden Werkzeuge eingesetzt wie VMware ESXi (Cluster), Terminal services (RDP), Citrix XenAPP Presentation server, Oracle DBs, DB2 DBs, Internetdienste, iLO, Wissen über Netzwerkinfrastrukturen, DMZ, Cluster, Novell basierend auf Suse Linux Enterprise Server, Active Directory Services, System- und Software-Verteilung (ZENworks).
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: GaVI GmbH, Muenchen

Zeitraum: 02-2011 - 05-2011
Auftraggeber: Medien
Projekt: Migration mehrerer access-basierten Datenbanken auf PostgreSQL (Oracle kompatibel auf SUSE Linux) mit Single-Frontend (i386/x64).
Software: 2003/2008, XP, Win7
Environment: Sinix, HP-UX, Access 2007/2010, Postgres 9.x
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Stroeer InfoScreen GmbH, Muenchen

Zeitraum: 10-2010 - 02-2011
Auftraggeber: Automobilindustrie
Projekt: Implementierung einer Erweiterung zum Patch-Management von Servern innerhalb definierter Wartungsfenster mit Dokumentation.
Software: SMS/SCCM/SCOM, XP, Win7, 2003, 2008, SharePoint 2007/2010
Environment: Active Directory, SQL
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Daimler AG, Bremen

Zeitraum: 09-2010
Auftraggeber: Industrie, Entsorgung, Recycling
Projekt: IT Messekoordination - Bereitstellung und Inbetriebnahme eines Messenetzwerks mit Telefonie ein­schließ­lich Benutzerverwaltung, Sicherheitsrichtlinien, Präsentations­auto­matismen sowie HDMI-Konverter-Implementierung.
Software: XP, Win7, Office, Firewall
Environment: Workstations, Router, Telekommunikation, HDMI-Switches
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Siemens AG, Muenchen

Zeitraum: 05-2010 - 12-2010
Auftraggeber: Health Care
Projekt: Reorganisation einer bislang statischen Internetpräsenz auf Basis Typo3/Drupal, welche auch die gesamte Vereins- und Mitgliederverwaltung in einem Online-Berechtigungskonzept beinhaltet - Kurzprojekt remote.
Software: SUN, Typo3, Drupal
Environment: SUN, Linux, Typolight, Drupal, PHP, CSS, JavaScript, SEO
Status: übergeben
Projekterteilung: Charite, Berlin

Zeitraum: 11-2009 - 03-2010
Auftraggeber: alternative Energiespeicher (Brennstoffzellen)
Projekt: Hardware/Software Engineer
Software: XP SP3, Windows 7, Windows Server 2003 R2, MS SQL-Server, LabVIEW, Origin, SolidWorks
Environment: Arbeitsstationen auf Basis Windows XP SP3 und Windows 7, Spezial-Applikationen für die Brennstoffzellen-Entwicklung (LabVIEW, Origin, SolidWorks)
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: elcomax GmbH, München

Zeitraum: 11-2009 - 01-2010
Auftraggeber: internationaler Telekommunikationsprovider
Projekt: Administrationsdokumentation
Software: SUN Solaris 8.x, Postfix, Individual-CallCenter-Applikation
Environment: SUN Container, Arbeitsstationen auf Basis Windows XP SP3, Spezial-Applikationen für die Telekommunikation, Telefonica-Support-Tool
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: telefonica O2, München

Zeitraum: 03-2009 - 01-2010
Auftraggeber: Medien (Film, Funk, TV, Verlage)
Projekt: Software Engineer
Software: XP SP2 & SP3 * Office 2003 & 2007 * SharePoint * Citrix XEN * Novell * Exchange
Environment: Anwenderberatung für tiefergreifende Software-Fragen mit primärem
Focus auf Microsoft Office Professional 2003/2007 incl Outlook, Visio und
Project. Darüber hinaus Klärung in Bezug auf die gesamte Adobe-Palette
mit Focus auf Premiere, Flex, Acrobat, Cinema, Photoshop, Kerne der
AutoDesk-Familie wie AutoCAD/Architecture, AutoSketch oder auch DWGViewer,
Studio von Pinnacle.
Weiterhin Bereitstellung von Informationen für SharePoint Services
(2003/2007; Portal und Designer) sowie Hilfestellung bei Access-
Datenbanken. Zusätzliche Verwaltung und Dokumentation der Software-
Verteilung und -Inventarisierung via Spider, Remedy, NetInstall unter
Berücksichtigung von weiteren Individual-Entwicklungen (Makros,
PlugIns), diverse Anleitungen und weitere Dokumentationen.
Hilfestellung bei grundlegenden SAP-Anwendungen in R/3 4.7 Enterprise
sowie NetWeaver (Portal). Beratung zur Umsetzung auf Citrix-Farmen
(XenApp).
Status: beendet
Projekterteilung: Bayerischer Rundfunk, München

Zeitraum: 02-2009 - 03-2009
Auftraggeber: Freizeit, Touristik, Kultur & Sport
Projekt: Hardware-Rollout mit Individualanpassung, Dokumentation, Asset-Management
Software: XP SP3, Amadeus Vista, TOMA, AS/400
Environment: Arbeitsstationen auf Basis Windows XP SP3, Spezial-Applikationen für die Touristik (Amadeus Vista einschließlich Lizenzverwaltung, TOMA)
Status: beendet
Projekterteilung: FTI GmbH, München

Zeitraum: 09-2008 - 11-2008
Auftraggeber: Industrie/Automotive
Projekt: Anwenderbetreuung, BackOffice, RollOut, Virtualisierungen
Software: Vista * SAP * Exchange 2003/2007 * Server 2003/2008 * Client-Server * VPN
Environment: Arbeitsstationen mit Citrix-Anbindung
Status: beendet
Projekterteilung: Simona AG, Kirn

Zeitraum: 09-2007 - 11-2007
Auftraggeber: Bank/Versicherung
Projekt: Anwendungsbetreuung BackOffice zu regelmäßigen Aktualisierungen
Software: MS Excel * SAP * Lotus Notes * Webapplikationen * Client-Server * VPN
Environment: Arbeitsstationen mit Gruppenrichtlinien
Status: beendet
Projekterteilung: Sparkassen Versicherung Sachsen, Dresden

Zeitraum: 10-2006 - 04-2007
Auftraggeber: Pharmaindustrie
Projekt: Dokumentation und Bereitstellung von Validierungsvorlagen für Industriewartung
Software: MS Excel * MS Word * SAP
Environment: dezentrale Arbeitsstationen mit Gruppenrichtlinien
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Boehringer-Ingelheim, Biberach

Zeitraum: 04-2006 - 07-2006
Auftraggeber: IT-Consulting
Projekt: Webseitenerstellung und Bereitstellung SAP-Testumgebung auf Linux-Basis
Software: Redhat Fedora * Contenido * SAP-Linux einschließlich ABAP-Anpassung der Module
Environment: dezentrale Arbeitsstationen mit VPN-Datenabgleich
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: IMBA GmbH, Reutlingen - Showroom Ltd., Reutlingen - Computer-Inspektion GbR,
Reutlingen

Zeitraum: 01-2005 - 03-2006
Auftraggeber: IT-Consulting
Projekt: Reparatur und Optimierung bei Einzelfirmen im IT-Umfeld in Anlehnung an ISO900x/Basel II
Software: Windows 2000/XP * Office 200x * Client-Server * Sonderapplikationen wie AMADEUS Vista
Environment: Arbeitsstationen mit servergestütztem Datenabgleich, Sonderapplikationen (Reisebüros)
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Computer-Inspektion GbR, Reutlingen - Reisebüro Maichle, Biberach

Zeitraum: 02-2004 - 12-2004
Auftraggeber: Immobilienmakler
Projekt: Optimierung Business- und IT-Umfeld auf Basel II
Software: Windows XP Pro * Office 2000 * Client-Server
Environment: dezentrale Arbeitsstationen mit WebServer-gestütztem Datenabgleich
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: IMBA GmbH, Reutlingen

Zeitraum: 09-2003 - 11-2003
Auftraggeber: Gebäudereinigung
Projekt: sicheres Netzwerk auf Basis Server Windows 2003 Standard und RedHat 9.0 Server mit 8
Clients
Software: Windows Server 2003 Standard * RedHat 9.0 * AVG AntiVirus * Software Update Service
Environment: Domänencontroller auf Basis Windows Server 2003 Standard, separater Router auf Basis
RedHat Linux 9.0 Server, Clients auf Basis Windows XP Pro
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: KABS GmbH, Albstadt

Zeitraum: 08-2003
Auftraggeber: Immobilien
Projekt: Datenrekonstruktion von einer lokalen Festplatte mit Hardware-Defekt
Software: Windows XP * edit.com * Recovery
Environment: heterogenes Peer-Netz mit Clients unter Mac-OS 9, Windows 98, Windows XP
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Fiedler Gewerbeimmobilien GmbH, Reutlingen

Zeitraum: 07-2003 - 08-2003
Auftraggeber: Unternehmensberatung
Projekt: Serverintegration Terminalserver 2003
Software: Windows Server 2003 Standard * CA ArcServe BrightStor * Symantec AntiVirus * Software
Update Service
Environment: Domänencontroller auf Basis Windows Server 2003 Standard, separater Terminalserver auf
Basis Windows Server 2003 Standard, Clients auf Basis Windows 2000 Pro
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: omniplan AG, Reutlingen

Zeitraum: 12-2001 - 02-2002
Auftraggeber: Computerindustrie
Projekt: Rollout ClientMigration auf Windows 2000
Software: Windows Server 2000 Advanced * NetInstall * NetDeploy * Windows 2000 Pro
Environment: Domänencontroller auf Basis Windows Server 2000 Advanced und Standard, separater
Sicherungsserver (im jeweils aktuellen Segment), Clients auf Basis Windows NT 4.0
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Siemens AG, Erlangen

Zeitraum: 04-2001 - 11-2001
Auftraggeber: Bank/Versicherung
Projekt: Support-Unterstützung für den Aussendienst zur Rollout-Vorbereitung Windows NT 4.0 im
vollwertigen Ersatz zu OS/2 incl. Support Level I/II
Software: Windows Server NT 4.0 * xLink VPN-Integration * Java-Applikationen
Environment: IBM-Notebooks * Windows NT 4.0 * OS/2 v3 * servergestützte Java-Applikationen *
Benutzerbeschränkungen * CICS-Anbindung (Mainframe)
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Sparkassen Versicherung Informatikdienste GmbH, Stuttgart

Zeitraum: 07-1999 - 11-2000
Auftraggeber: Stahlindustrie
Projekt: Überprüfung und Verifizierung Jahr 2000 (Y2K) * servergestütze Softwareverteilung *
Supportlevel I/II/III
Software: Windows NT 4.0 * IBM AiX 4.x * Novell NetWare 5.0 * speziell angepasste Applikationen *
SAP R/3 (CO-HR-FI-MM-PP-PS)
Environment: lokale und mobile Workstations auf Basis Windows NT 4.0, diverse Software-
Applikationen
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Rieber GmbH & Co. KG, Reutlingen

Zeitraum: 01-1997 - 07-1997
Auftraggeber: Pharmaindustrie
Projekt: Anpassung der Clientstrukturen aus einem heterogenen Netzwerk (Novell NetWare und Windows
Server 3.51) zu einer homogenen Umgebung unter Windows NT 4.0, Support Level I/II
Software: Windows Server NT 4.0 * VAX * IBM OS/400 * Apple MacOS 7.x/8.x * diverse
Spezialapplikationen
Environment: Windows 3.11, Windows 95, Windows NT 3.51, Lotus Notes 4.5x, SQL-Anbindung
(unterschiedliche Systeme)
Status: abgeschlossen
Projekterteilung: Novartis AG, Basel
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Fulltime bis 80% vor Ort möglich
Kombination mit HomeOffice gewünscht

komplette Server-Infrastruktur vorhanden
Weiterbildungen angestrebt (MBA)
SONSTIGE ANGABEN
jeweils aktuelle CVs werden gerne bereitgestellt
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ