René Goebels nicht verfügbar bis 15.11.2019

René Goebels

Business Intelligence Experte

nicht verfügbar bis 15.11.2019
Profilbild von Ren Goebels Business Intelligence Experte aus Frankfurt
  • 60594 Frankfurt Freelancer in
  • Abschluss: Diplom
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Netto + Spesen
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 11.09.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Ren Goebels Business Intelligence Experte aus Frankfurt
DATEIANLAGEN
PDF - CV Rene Goebels - Business Intelligence Experte - ELEVEN BI
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
PORTFOLIO
SKILLS
BRANCHEN › Banken/Direktbanken ›Pharma › KAG › Automotive › Handel › Versicherung, Krankenversicherung

FACHLICHKEIT › Design und Entwicklung Reporting › Design und Entwicklung ETL › Architektur und Design von BI-Systemen › Fach- und DV-Konzeption › Design und Umsetzung von Rechte-/Rollen-Konzepten

METHODIK › Projektmanagement, PRINCE2 Foundation, PRINCE2 Agile Practitioner, Scrum Maste, Scrum Product Owner › Datenmodellierung für analytische Systeme / BI-Plattformen › Business Analyse › Workshop Durchführung › Schulungsleitung › Geschäftsprozessanalyse und –design

MANGEMENT › Führung von Entwicklungsteams › Projekt/-Teilprojektleitung › Coaching von externen und internen Mitarbeitern

IT-KENNTNISSE › Relationale Datenbanken (Oracle, MS SQL Server, Sybase IQ, MySQL) und SQL › SAP Business Warehouse (BW) › SAP BusinessObjects (WebIntelligence (WebI), Universe Design Tool (UDT), Information Design Tool (IDT), Desktop Intelligence, CMC-Administration) › SAP Analysis for Office › Tableau › Microsoft Power BI › Crystal Reports › Installation, technische Anpassungen, Migrationen und Konsolidierung von Business Objects Plattformen › ETL Tools: Alteryx, SAP Data Services › SAP Analysis for Office, SAP BEx Analyzer › JIRA › SQL, HTML, XML, VBA › Daten- und Prozessmodellierungstools (MS Visio, PowerDesigner, Toad Data Modeler) › MS Office, MS Project › OS: Windows, Linux
REFERENZEN
  • 05/2019 - bis jetzt

  • Business Analyse, Konzeption, Entwicklung ETL mit Alteryx, Reporting mit Tableau
  • Projekt-Beschreibung
    Der Budget-Prozess ist in den letzten Jahren gewachsen und muss über die vielfältigen Standorte global durchgeführt werden. Die Anbindung verschiedener heterogener Datenquellen wird durchgeführt und automatisiert mit Hilfe des ETL-Tools Alteryx. Dabei wird eine neue Datenbasis für die Auswertung des Gesamtportfolios erstellt. Auswertungen werden mittels Tableau erstellt für diverse Fachbereiche, Lieferanten und Kunden.
     
    Tätigkeiten
    ›Beratung
    ›Anforderungsaufnahme/Business Analyse
    ›ETL-Konzeption und Entwicklung
    ›Berichts-Konzeption und Entwicklung
     
    Technischer Rahmen
    ›Alteryx. Tableau, SAP BW/ERP, MSSQL Server

  • 12/2008 - bis jetzt

    • Branchenunabhängig
    • Sonstiges
  • Schulungsleiter, Schulungsentwickler
  • Projekt-Beschreibung
    Um Anwendern der Tools einen leichteren Einstieg in den Umgang der Tools zu ermöglichen, werden Schulungsunterlagen benötigt. Es werden Standard-Übungsunterlagen benötigt und darauf abgestimmte Übungen und Wunsch auch auf die kundenspezifischen Anforderungen. 
    Reporting
    SAP BusinessObjects (SAP BO) 
    SAP BO WebIntelligence (WebI) 
    SAP BO Information Design Tool (IDT) 
    SAP BO Universe Design Tool (UDT)
    Administration der Central Management Console (CMC) 
    SAP Analysis for Office
    SAP BO DesktopIntelligence (Deski), 
    ETL: SAP Data Services (BODS)
    Schulungsleiter, Schulungsentwickler
    Tätigkeiten
    ›Durchführung der Schulungen
    ›Erstellung der Standard-Schulungsunterlagen
    ›Erstellung von kundenspezifischen Schulungsunterlagen
    Technischer Rahmen
    ›SAP Business Objects BI Platform, Oracle, MSSQL, MS Access, MS Excel

  • 12/2008 - bis jetzt

    • Branchenunabhängig
    • Sonstiges
  • Schulungsleiter, Schulungsentwickler
  • Projekt-Beschreibung

    Um Anwendern der Tools einen leichteren Einstieg in den Umgang der Tools zu ermöglichen, werden Schulungsunterlagen benötigt. Es werden Standard-Übungsunterlagen benötigt und darauf abgestimmte Übungen und Wunsch auch auf die kundenspezifischen Anforderungen.

    Reporting

    SAP BusinessObjects (SAP BO)

    SAP BO WebIntelligence (WebI)

    SAP BO Information Design Tool (IDT)

    SAP BO Universe Design Tool (UDT)

    Administration der Central Management Console (CMC)

    SAP Analysis for Office

    SAP BO DesktopIntelligence (Deski),

    ETL: SAP Data Services (BODS)

    Eigene Rolle

    Schulungsleiter, Schulungsentwickler

    Tätigkeiten

    ›Durchführung der Schulungen ›Erstellung der Standard-Schulungsunterlagen ›Erstellung von kundenspezifischen Schulungsunterlagen

    Technischer Rahmen

    ›SAP Business Objects BI Platform, Oracle, MSSQL, MS Access, MS Excel

  • 01/2015 - 02/2019

    • Direktbanken
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Business Analyse, Konzeption, Entwicklung, Teilprojektleitung, Scrum-Master
  • Projekt-Beschreibung

    Parallel zur Einführung eines neuen Handelsabwicklungssystem wird das Reporting auf die neue Datenbasis umgestellt. Dazu greifen die komplexen Berichte auf beide Datenbasen zusätzlich zum SAP BW zu. Neue Produkte werden eingeführt und die aus der Altwelt migriert. Ein durchgängiges Reporting muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. Die vollständige Migration und die Abschaltung des Altsystems sind Ziele des Projekts, sowie die Begleitung der Fachbereich-Tests

    Eigene Rolle

    Business Analyse, Konzeption, Entwicklung, Teilprojektleitung, Scrum-Master

    Tätigkeiten

    ›Beratung ›Anforderungsaufnahme/Business Analyse ›Erstellung von DV-Konzepten ›Universums-Design und Entwicklung ›Berichts-Konzeption und Entwicklung ›Leitung des Reporting-Teams

    Technischer Rahmen

    ›SAP BusinessObjects Universe Design Tool (UDT) / Information Design Tool (IDT)/ WebIntelligence (WebI), SAP BW, Oracle Datenbank, JIRA, Confluence

  • 03/2016 - 02/2017

    • Automotive
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Konzeption und Teilprojektleitung
  • Die heterogenen BI-Plattformen (SAP BusinessObjects (BO) und IBM Cognos) zweier Tochterunternehmen sollen auf eine konsolidierte Plattform zusammengeführt werden. Dazu ist ein Upgrade der BO-Plattform notwendig und die Ablösung und Migration der IBM Cognos Inhalte notwendig. Zudem wir das Zieldatenmodell neu entwickelt und die Beladungsstrecken (ETL) konzipiert.

    Konzeption und Teilprojektleitung

    ›Beratung ›Anforderungsaufnahme/Business Analyse ›Erstellung von Fach- und DV-Konzepten ›Architektur und Datenmodellierung ›ETL ›Universums-Design und prototypische Entwicklung ›Berichts-Konzeption und prototypische Entwicklung ›Führung des Reporting-Teams
    ›MSSQL Datenbank, SAP BusinessObjects Universe Design Tool (UDT) / Information Design Tool (IDT)/ WebIntelligence (WebI), IBM Cognos

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Großraum Frankfurt am Main
Weitere Entfernung mit Remote-Anteil möglich
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ