Application Manager / System Engineer

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
12.2013
Dauer:
24 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
Perscon
Ort:
Zürich
Eingestellt:
16.11.2013
Land:
flag_no Schweiz
Projekt-ID:
628841

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Application Manager / System Engineer
Referenznummer:
888159
Region:
Region Zürich
Hauptkategorie:
IT
Startdatum:
Montag, 2 Dezember, 2013
Enddatum:
Donnerstag, 31 Dezember, 2015
Beschäftigungsform:
Contract - Full Time


Für unseren Kunden in Zürich suchen wir per sofort einen

+++++ Application Manager / System Engineer +++++

Projektbeschrieb:
Steuern, Überwachen und Sicherstellen des stabilen Betriebes der Applikationen in der Produktion, welche für die Unterstützung der Geschäftsprozesse eingesetzt werden (CRM, OTMS, eBanking, EAM PortalPMS Triple’A, IPF, KOSMOS, DMS) gemäss den vereinbarten Service Levels und den entsprechenden Service-Katalogen. Allgemeine Zuständigkeit als System Engineer für die heterogene Applikationsserver (insbesondere Weblogic, Websphere, Tomcat u. ä.):
Service Operation
• Sicherstellen und Ueberwachung des produktiven Applikationsbetriebs
• Koordinieren aller Tätigkeiten, die der Verfügbarkeit, Wiederherstellbarkeit (Kontinuität), Leis-tung und Kapazität der Applikation dienen.
• Durchführen von routinemässigen House-keeping Tätigkeiten
• Überwachen der Tagesendverarbeitung (UC4 Job Control)
Request Fulfilment
• Im Auftrag unserer Kunden und der Applikationsverantwortlichen Logfiles analysieren
• UC4 Job Scheduling Änderungen durchführen
• File loads durchführen etc
Service Transition
• Planen und Durchführen von Deployments für die Applikation an Releases und Stichtagen
• Mitarbeiten (Spezifikation, Testing, Rollout) bei applikatorischen Releases
• Durchführen von Operational Readiness Checks
Incident Management
• Lokalisieren und Eingrenzen von Störungen ((Analyse, Workaround, Behebung) von applikatori-schen Störungen/Fehlern, die durch Anwendende, Systemmeldungen und Monitoring gemeldet werden
• Anstossen von Ausweich- und/oder Eskalationsverfahren
• Auslösen erforderlicher Recovery-, Restart- und Restore- Verfahren.
• 7x24h Bereitschaftsdienst für die betreuten Applikationen
Continual Service Improvement
• Weiterentwicklung der Applikation (Tuning, Aufnahme der Fachanforderungen)
• Erstellen von Change Requests (Bug reports) zuhanden der Applikations-Entwickelnden
• Monitoring Fine-Tuning
Reporting/Dokumentation
• Tägliches Rapportieren der Tätigkeiten gemäss den oben stehenden Disziplinen (Operations, Request Fulfiment, Transition, Incident Management, Continual Service Improve-ment)
• Monatliches Reporting der KPIs
• Erstellen von Auswertungen mit Kennzahlen über die Geschäftsvorfälle
• Führen von Verarbeitungs- und Ausfallprotokollen sowie Statistiken und Kontrollunterlagen
• Abbilden von Services in Service-Katalogen
• Erstellen, Aktualisieren, Pflegen und Verwalten der notwendigen Dokumentationen (Betriebs-handbuch, Team Knowledge DB, Prozesse, Anleitung etc.)
Projekt-Mitarbeit
• Mitarbeit in Projektgruppen bezüglich der Pflege und Weiterentwicklung der Applikationsschnittstellen
• Beraten und Unterstützen von Anwendenden, Applikationsverantwortlichen und Projektmitar-beitenden im Bereich Applikations- und Prozesshandhabung
Start: Asap
Ende:
Einsatzort: Zürich

Perscon GmbH
Personalrekrutierung in IT, F & E
Grütstrasse 17
CH-8645 Jona


www.perscon.ch