Applikationsentwickler SAP

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ASAP
Dauer:
unbestimmt
Von:
ITech Consult
Ort:
CH
Eingestellt:
01.02.2013
Land:
flag_no Schweiz
Projekt-ID:
482450

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Referenz Nr.:
9011CD

Branche:
Industrie

Einsatzort:
Zürich

Beginn:
ASAP

Dauer:
Unbestimmt

Introduktion:
Die Geschäftsprozesse unseres Kunden werden massgebend durch eine moderne und integrierte IT-Systemlandschaft mit Standardlösungen in den Bereichen Enterprise Ressource Planning (SAP) und Customer Relationship Management (Salesforce.com) und branchenspezifische Lösungen im Bereich Enterprise Laundry Systems (ABS) unterstützt.
Zur Verstärkung seines zwölfköpfigen IT-Teams in Zürich sucht er eine(n) dynamischen, externen Applikationsmanager SAP (m/w)

Ihre Aufgaben
> Bearbeiten von Störungsmeldungen und Anwenderanfragen im Second Level Support der zugeteilten Applikationen mit Schwerpunkt auf SAP R3 und SAP BW.
> Aufnehmen von Anforderungen und Erstellen von Spezifikationen für die Umsetzung von Änderungsanfragen
> Abgleichen der lokalen Anforderungen mit dem internationalen Change Board
> Begleiten der Umsetzung der Änderungsanfragen durch interne und externe Partner
> Mitarbeit in Weiterentwicklungsprojekten und technische Leitung von kleineren Teilprojekten
> Erstellen von Schulungsunterlagen und Durchführen von Schulungen für Key-User
> Betreuen der produktiven SAP-Umgebung bzgl. Schnittstellen, Fehlerbehandlung, Datenqualität
> Erstellen von ad-hoc-Auswertungen und systematisieren von wiederkehrenden Berichten in den Kernapplikationen.

Ihr Profil
> Höhere Ausbildung als Informatiker(in) und/oder gute allgemeine Informatik- und Software-Engineering- Kenntnisse durch Praxiserfahrung
> 3-5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Stelle als SAP Applikationsmanager
> Gute Kenntnisse in einem oder mehreren SAP-Modulen (SD, MM, FI, CO)
> Erfahrung in der Betreuung einer SAP BW Umgebung und der Erstellung von Auswertungen mit BEx-Query- Designer oder Business-Objects von Vorteil
> Analytische und prozessorientierte Arbeitsweise
> Bereitschaft zur gelegentlichen Reisetätigkeit in der Schweiz und zu den anderen Landesgesellschaften

Sprachen:
Sehr gute mündliche Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil