Validierungsingenieur für Produktionsprozesse.

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
09.2011
Dauer:
6 Monate
Ort:
Großraum Zürich
Eingestellt:
19.09.2011
Land:
flag_no Schweiz
Projekt-ID:
240883

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind ein Beratungsdienstleister für die Branchen Luft- und Raumfahrt und Medizintechnik. Unsere freiberuflichen Spezialisten unterstützen unsere Kunden in den Bereichen IT, Engineering und Projektmanagement.

Aktuell suchen wir für einen unserer Kunden aus der Schweiz einen Validierungsingenieur für Produktionsprozesse.

Projektaufgaben
• Prozessvalidierung (operativ) in der Produktion eines Diagnosegerätes Systemtests
• Validierung und Verifikation von Produktionsprozessen/Produktionstechnik im Bereich
Medizintechnik,
• Arbeit nach regulatorischen Vorgaben


Erforderliche Anforderungen
• Erfahrung in der Produktionsvalidierung in regulatorischen Branchen
• Kenntnisse der regulatorischen Prozesse der Medizintechnik (IVD, FDA, cGMP, GAMP)
• Englisch – sehr gut in Wort und Schrift - must

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre elektronische Bewerbung inkl. Stundensatzvorstellung.

Mit besten Grüßen

Alexander Wuthenow
Account Management
_____________________________________
unitepeople GmbH
Ernst-Augustin-Str. 12
12489 Berlin
Phone: +49 (0)
Fax: +49 (0)
Mobil: +49 (0)
Email:
Web: www.unitepeople.de
¬¬¬¬¬_____________________________________
unitepeople GmbH
Firmensitz: Alte Eppelheimer Str. 14/2, 69115 Heidelberg
Registergericht: Amtsgericht Mannheim, HRB 701507
Geschäftsführer: Hendrik Beßler
Die Information in dieser E-Mail-Nachricht ist vertraulich und ausschliesslich fuer den Adressaten bestimmt. Der Empfaenger dieser Nachricht, der nicht Adressat, einer seiner Mitarbeiter oder sein Empfangsbevollmaechtigter ist, wird hiermit davon in Kenntnis gesetzt, dass er deren Inhalt nicht verwenden, weitergeben oder reproduzieren darf.
The information contained in this e-mail message is privileged and confidential and is for the exclusive use of the addressee. The person who receives this message and who is not he addressee, one of his employees or an agent entitled to hand it over to the addressee, is informed that he may not use, disclose or reproduce the contents thereof.