4449 Business Engineer Twint (f/m), Projekte und Ausschreibungen

Sie sind hier:  Projektbörse  »  4449 Business Engineer Twint (f/m)

 
4449 Business Engineer Twint (f/m)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
07.2018
Dauer:
8 Monate
Ort:
Zurich
Eingestellt:
13.06.2018
Land:
flag_no Schweiz

Projektbeschreibung
Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Eine grosse Schweizer Bank ist auf der Suche nach einem Business Engineer Twint.


Startdatum:
Enddatum:
Arbeitsort: Zürich
Pensum: 100%
Referenznummer: 4449


Aufgaben:

• Business Eingineering im Bereich mobile Payment App / Twint.
• Erstellung von innovativen Prototypen, Fachspezifikationen und anderen fachlichen Dokumentationen.
• Durchführen des User Research und Usability Evaluation.
• Laufende Kommunikation/Abstimmung mit dem BE-Team, der Entwicklung und Umsystemen.
• Vorbereitung der Stories für Refinement-Meetings.
• Vorstellung der Stories in den Refinement-Meetings.
• Aktive Teilnahme an den Planungs-Meetings.
• Erstellen von Testfällen und Durchführung von funktionalen Tests.
• Mitwirkung bei der Erstellung der Ausbildungsunterlagen für Support und Betrieb.

Anforderungen:

• Methodenkompetenz im agilen Umfeld.
• UX und UCD Kompetenzen.
• Projekterfahrung, insbesondere auch im Umfeld agiler Projekte.
• Kenntnisse mit den folgenden Technologien: Confluence, Jira, Axure, weitere agile Tools. Und Share-Point.
• Erfahrungen in der Konzeption und Spezifikation von Web-und Mobile-Plattformen.
• Business-und / oder IT-Erfahrung in den Bereichen Zahlungsverkehr und Kreditkarten sind von Vorteil.
• Sehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse.

Soft Skills:

• Bereitschaft im Team und mit agilen Methoden zu arbeiten.
• Sehr hohes Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein und genaue Arbeitsweise.
• Ausgeprägter Teamplayer mit der Fähigkeit auch andere zu motivieren und für Ideen zu begeistern.
• Starke Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick.
• Starke konzeptionelle Denkweise in Design und Erstellung von Lösungen (Komponenten, Modellen, etc.)