Senior IT- Projektmanager und Anforderungsmanager verfügbar

Senior IT- Projektmanager und Anforderungsmanager

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Senior IT- Projektmanager und Anforderungsmanager
  • 82008 Unterhaching Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Kaufmann
  • Stunden-/Tagessatz: 85 €/Std. 800 €/Tag
    verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 20.09.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Senior IT- Projektmanager und Anforderungsmanager
DATEIANLAGEN
Profil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Tätigkeitsschwerpunkte
  • Projektleitung (technisch und fachlich) (+++)
    verschiedene Vorgehensmodelle, klassische und agile Methoden
  • Multiprojektmanagement/ -controlling (+++)
  • Anforderungsmanagement (Requirements Management) (+++)
  • Product Owner (+++)
  • Business Analyse (+++)
  • Geschäftsprozessanalyse/ Prozessmodellierung (+++)
  • Schwachstellenanalyse/
    ReDesign bestehender Anwendungen (+++)
  • PMO (+++)
  • Programmmanager (++)
  • Personalverantwortung und –führung (++)
    (Interne Mitarbeiter + ext. Dienstleister)
      •  
  • Releasemanagement (++)
  • Change Management (++)
  • Geschäftsführung und Abteilungsleitung (+)
  • Testmanagement (+)

Branchen
            •  
  • Agenturen
  • Versandhandel, Einzelhandel
  • Behörde, öffentlicher Dienst
  • Factoring
  • Kreditinstitute, Sparkassen, Banken, Paymentprovider
  • Marktforschung
  • Automotive
  • Systemhaus
  • Verwertungsgesellschaften
  • Transport & Logistik

IT-Kenntnisse/
Sprachen
  • BPMN (+++)
  • UML (+++)
  • SA, SADT (+++)
  • SOA (++)
  • EPK (+++)
  • ERM, SERM (+++)
  • Mindmapping (+++)
  • Verschiedene Vorgehensmodelle (agil, klassisch) (+++)
  • Verschiedene Methoden der Anforderungserhebung/-dokumentation (+++)
  • SQL (+++)
  • PL/SQL (+++)
  • OOA/ OOD (++)
  • ETL, BI (++)
  • Java/ J2EE (+)
Wichtigste Softskills
      •  
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise (+++)
  • Analytische Fähigkeiten (+++)
  • Organisationstalent (+++)
  • Problemlösungskompetenz (+++)
  • Zeitmanagement (+++)
  • Verantwortungsbewusstsein (+++)
  • Geistige Flexibilität (+++)
  • Stressresistenz (+++)
  • Belastbarkeit (+++)
  • Durchsetzungsvermögen (+++)
  • Selbstvertrauen (+++)
  • Engagement (+++)
  • Motivation (+++)
  • Eigenverantwortung (+++)
  • Teamfähigkeit (+++)
  • Kommunikationsfähigkeit (+++)
  • Integrationsbereitschaft (+++)
  • Umgangsstil (+++)
  • Präsentationstechniken (+++)
  • Menschenkenntnis (++)
  • Selbstdisziplin (++)
  • Kritikfähigkeit (++)
  • Neugier (++)
  • Kritikfähigkeit (++)
  • Einfühlungsvermögen (++)
  • Menschenkenntnis (++)
REFERENZEN
11/17 -05/19               Anforderungsmanager,
                                   DB Netz AG, Frankfurt

Projektinhalt:
Innerhalb des Gesamtprojekts „Bestandspläne 4.0“ wird die Qualität der Bestandspläne verbessert und mit verschiedenen Maßnahmen zukünftig gesichert. 
Durch das Teilprojekt „Sperrkonzept“ werden seit 2016 für die Geschäftsprozesse und das planführende SAP System geeignete Maßnahmen entwickelt und umgesetzt. Diese sollen die planverwaltenden Stellen, sowie die ausführenden Bauprojekte unterstützen.
 
Meine Haupttätigkeiten:
  • Neuplanung des laufenden Teilprojekts „Sperrkonzept“ und laufende Anpassung im Rahmen des Projektverlaufs
  • Business Analyse/ Anforderungsmanagement
  • Aufnahme, Strukturierung und Modellierung der bisherigen Geschäftsprozesse (Stand IST)
  • Fachliche Konzeption, Dokumentation und Modellierung der Anforderungen und geänderten Geschäftsprozesse im Rahmen des Fachkonzepts für die Phasen II und III (Stand SOLL)
  • Vorbereitung, Leitung und Ergebnisdokumentation von fachlichen Workshops
  • Ansprechpartner und Unterstützung für den IT Dienstleister während der Erstellung des IT Konzepts
         Eingesetzte Werkzeuge:
  • Microsoft Office, Visio

07/16 - 06/17              Anforderungsmanager,
                                   IT4IPM GmbH (IT Tochter der GEMA), München
 
Projekt „VAS“ (07/16 - 09/16)
 
Projektinhalt:
Ein bestehendes Altsystem muss im Rahmen einer abzuarbeitenden IT-Roadmap abgelöst werden. Die vorhandene Dokumentation zu diesem System ist verstreut, uneinheitlich und unvollständig. Know-How-Träger zu Teilaspekten sind nur noch wenig vorhanden und sehr eingeschränkt verfügbar.
Für das Nachfolgesystem müssen die Anforderungen auf Basis des Ist-Zustandes herausgearbeitet, sauber definiert und geeignet dokumentiert werden.

Meine Haupttätigkeiten:
  • Sammeln, Systematisieren und Formulieren der fachlichen und technischen Anforderungen des bestehenden Altsystems
  • Erstellung eines (sehr groben) Requirementdokuments für das bestehende Altsystem
       Eingesetzte Werkzeuge:
  • Microsoft Office, Visio
     
Projekt „MPLUS“ (08/16 - 09/16)
 
Projektinhalt:
Um die - von den Kunden erhaltenen - Nutzungsmeldungen lizensierter Werke zu identifizieren, werde diese mit Hilfe von selbstentwickelten Algorithmen gegen die                 Werkedokumentation gematcht. Die bestehende Software soll durch eine neue leistungsfähigere Software ausgetauscht werden.
 
Meine Haupttätigkeiten:
  • Coaching der internen Mitarbeiter in verschiedenen Aspekten des  Anforderungsmanagements
  • Review des bestehenden Grobkonzepts
  • Unterstützung bei der Planung zur Erstellung des Fachfeinkonzepts
 
Eingesetzte Werkzeuge:
  • Microsoft Office
 
Projekt „VEGA“ (09/16 - 06/17)
 
Projektinhalt:
Das Projekt VEGA hat die Aufgabe, die Prozesse der Verteilung und die aktuell spartenorientierte Systemlandschaft zu harmonisieren. Dabei sind positive Effekte durch Verschlankung, Vereinheitlichung und Automatisierung der Prozesse zu heben. Die Prozesse und die IT-Landschaft sind dabei in einer neuen Softwareumgebung auf das strategische Zielbild auszurichten.
 Meine Haupttätigkeiten:
  • Sammeln. Systematisieren und Formulieren der fachlichen Anforderungen
  • Modellierung und Redesign der Prozesse
  • Erkennung von Redundanzen und Möglichkeiten der Vereinheitlichung von Prozessen verschiedener Sparten
  • Erstellung eines Fachfeinkonzepts
  • Unterstützung bei der Einführung einer Anforderungsmanagement- Software und Migration der bestehenden Anforderungsdokumente
  Eingesetzte Werkzeuge:
  • Microsoft Office, Visio
  • R4J - Requirements Management for JIRA

12/15 – 03/16             Projektleiter ECommerce,
                                   dmc digital media center GmbH, Stuttgart
 
Projektinhalt:
dmc entwickelt im Auftrag des gemeinsamen Joint Venture Cinteo für die Daimler AG eine komplett neue ECommerce Strategie und Plattform.
Dies betrifft unter anderem die Ablösung der bestehenden Intershop Landschaft und die Migration auf ein neues Hybrissystem. Im Rahmen dessen werden auch verschiedene neue Initiativen gestartet. Hierunter fällt mit  "Connect" die Anbindung von Telematikprodukten verschiedener Baureihen.
Mit der Auslieferung der neuen E-Klasse in 04/16 soll die Möglichkeit bestehen, den Dienst "Park Pilot" in einem Webshop zu erwerben und damit zeitgleich im KFZ zu aktivieren. dmc entwickelt hierzu das Shop Frontend und die notwendigen Schnittstellen zu den Systemen der Daimler AG und weiterer (externer) Projektpartner.

Meine Haupttätigkeiten:
  • Übernahme der Projektverantwortung in kritischem Zustand 
  • Projektleitung nach Time, Scope, Budget
  • Aufnahme des IST Zustand
  • Ableitung geeigneter Maßnahmen zur Sicherstellung Go Live 03/2016
  • Aufstellung eines detaillierten Projektplanes
  • Laufende, zielgerichtete Abstimmung mit verantwortlichen Ansprechpartnern der Daimler AG und verbundener Unternehmen
  • Verantwortung für den Aufbau verschiedener Testsysteme, der Bereitstellung eines geeigneten Testplans und der Abstimmung mit dem Testteam
  • Kapazitätsplanung, hierzu Abstimmung mit anderen Projektleitern
  • Erstellung geeigneter interner und externer Reports
  • laufende Abstimmung mit Product Owner und Scrum Master
  • Planung der Abnahme und des Go-Live
  • Vorbereitung für die Übergabe des Projekts in den Service und laufenden Betrieb
       Eingesetzte Werkzeuge:
  • Microsoft Office, Project

07/14 – 07/15             Senior Anforderungsmanager,  IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
 
Projektinhalt:
Die BA plant die Einführung eines neuen Bestandsführungssystems für Ihre IT-Landschaft.
Im Rahmen des ersten Abnahmetests wurde festgestellt, dass die bisherigen Anforderungen einerseits nicht vollständig erfasst sind, andererseits aber auch vom externen Softwarelieferanten nicht korrekt und qualitativ ausreichend umgesetzt wurden.
Aufgabe war es somit, die Anforderungen zu konsolidieren und aufzubereiten, sowie den Fachbereit innerhalb des zweiten Abnahmetests zu unterstützen.
 
Meine Haupttätigkeiten:
  • Aufnahme der IST-Situation
  • Analyse, Bewertung und Vervollständigung der vorhandenen Projektartefakte
  • Modellierung und Redesign der Kernprozesse
  • Workshops mit Fachbereichen zur Identifizierung des IST- und SOLL-Standes
  • Abstimmung mit dem externen Dienstleister hinsichtlich SOLL-Stand
  • Aufbereitung von Projektartefakten zur Unterstützung des Testmanagement
  • Erstellung von Testfällen
  • Unterstützung des Fachbereichs während des zweiten Abnahmetest
      Eingesetzte Werkzeuge:
  • Microsoft Word, Excel, Outlook, Visio
  • USU Valuemation


 11/13 – 05/14             Business Consultant, Wunderman GmbH, Frankfurt
 
Projektinhalt:
Die Agentur Wunderman betreibt für zwei Premiumhersteller der Automobilindustrie das vollständige Dialogmarketing.
Hierzu erhält die Agentur von den Herstellern und Händlern mehrere Dateien mit Informationen zu den Fahrzeugen, Haltern und Fahrern.
In einem bestehenden ETL - Prozess werden diese Daten eingelesen und für nachfolgende Anwendungen aufbereitet.
Dieser Prozess ist Stand IST nicht dokumentiert, fehlerhaft und fehleranfällig.
Aufgabe war es, den bestehenden Prozess zu analysieren, zu dokumentieren und einen neuen toolbasierten Prozess zu konzipieren.

Meine Haupttätigkeiten:
  • Analyse und Dokumentation des bestehenden ETL Prozesses
  • Schwachstellenanalyse und Redesign
  • Datenharmonisierung, Steigerung der Datenqualität
  • Fachliche und technische Konzeption des neuen ETL Prozesses und der Business Logik
  • Erstellung eines Prototypens auf Basis MS SQL Server
        Eingesetzte Werkzeuge:
  • Microsoft Word, Excel, Outlook, Visio, Access
  • Oracle 11g, SQL Developer
  • Microsoft SQL Server 2008, Management Studio
 

08/13 – 10/13             Business Partner Manager, Media Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
 
Projektinhalt:
Aufbau und Einführung eines Kundenbindungsprogrammes aus IT-Sicht.
Mittels einer gemeinsamen Plattform sollen zukünftig im Multichannelumfeld (Store, Web) für die einzelnen Landesgesellschaften individuelle Loyaltyprogramme aufgebaut werden.
Mit diesen Programmen sollen die Kunden identifiziert werden, Bonuspunkte zur Einlösung im Multichannel vergeben werden und personalisiertes Marketing durchgeführt werden.
 
Meine Haupttätigkeiten:
  • Business Partner Manager als Schnittstelle und SPoC für die Fachbereiche und die IT-Abteilungen.
  • fachliche Beratung, Anforderungsmanagement und Definition der End-to-End Prozesse zur Einführung einer Kundenbindungsplattform
  • Planung von Workshops
  • Identifikation der Systeme  und Bausteine
  • Definition der Vorgehensweisen und Phasen
  • Begleiten der Umsetzung
  • Definition von technischen und fachlichen Schnittstellen
        Eingesetzte Werkzeuge:
  • Microsoft Word, Excel, Outlook, Powerpoint, Sharepoint und Visio


12/11 – 06/12 Business Projektmanager, Otto GmbH & Co.KG, Hamburg

Projektinhalt:
Business Projektmanagement für Projekte im IT Demand Management

Meine Haupttätigkeiten:
• Fachliche Projektleitung von 7 Projekten mit einem durchschnittlichen IT Budget über 150.000 €
• Steuerung der Fachbereiche und IT-Dienstleister auf Basis von Kennzahlen, Time, Scope und Budget
• Projektcontrolling und Information der relevanten Stakeholder
• Unterstützung und Verbesserung des Programmmanagements

Eingesetzte Werkzeuge:
• Microsoft Word, Excel, Outlook, Powerpoint, Sharepoint
• Visual Paradigm Agilian
• Compuware Changepoint
• Atlassian Jira, Confluence

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01/11 – 08/11
Technischer Projektleiter, Lufthansa Airplus Servicekarten GmbH, Neu Isenburg

Projektinhalt:
1. Technische Projektleitung „Migration Easy-Go“
Ablösung einer bestehenden Client-Serverbasierten Anwendung durch eine webbasierte Anwendung

Meine Haupttätigkeiten:
• Technische Projektleitung
Planung und Überwachung der Ressourcen, des Zeitplans und der Kosten des IT- Teilprojekts (10 Personen) mit einem Projektumfang während meiner Tätigkeit von ca. 450 Personentagen
• Abstimmung mit den Fachbereichen
• Überarbeitung der Fachkonzepte/ Qualitätssicherungsrunden
• Coaching der fachlichen (Junior) Projektleiterin

2. Projektleitung „Stammdatenbank“
Migration eines zentralen Datenbanksystems auf Oracle 11g und Unicodefähigkeit, Upgrade von Sun Solaris 10 auf Sun Solaris 11

Meine Haupttätigkeiten:
• Gesamtprojektleitung
Planung und Überwachung der Ressourcen, des Zeitplans und der Kosten des Gesamtprojekts
(35 Personen in der IT, 40 Personen als Tester in den Fachbereichen) mit einem Projektumfang
während meiner Tätigkeit von ca. 650 Personentagen
• Rolloutmanagement neuer Softwarekomponenten an verbundene Unternehmen
• Planung und Einsatzleitung während des Migrationswochenendes

Eingesetzte Werkzeuge:
• Microsoft Word, Excel, Outlook, Powerpoint, Visio, Project Server
• Track +
• Freemind

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06/10 – 11/10
Senior Projektmanager, gtp (Group Technology Partner)
(konzerninterner IT-Dienstleister der Otto Group), Hamburg

Projektinhalt:
IT Projektmanagement für die Kunden Otto, Sportscheck, Heine

Meine Haupttätigkeiten:
• Multiprojektmanagement nach PMI über alle Phasen
• Angebotserstellung
• Kapazitätsplanung
• Reporting
• Abstimmung mit den Kunden und Fachbereichen

Eingesetzte Werkzeuge:
• Microsoft Word, Excel, Outlook, Project, Visio
• Ticket Expert, Track +
• HP Mercury Quality Center
• Augeo 5

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04/09 –04/10
Konzeptionierung, Projekt XY (Vertraulich)

Projektinhalt:
Es soll ein neues, deutschlandweites Kundenbindungsprogramm auf Basis der EC-Karte entstehen.

Aufgabe:
Konzeption eines nationalen, webbasierten Multipartner-Kundenbindungsprogramms auf Basis der EC-Karte

Meine Haupttätigkeiten:
• Konzeption der Systemlandschaft
• Erstellung des Datenmodells
• Dokumentation der benötigten IT-Prozesse und Anwendungsbestandteile

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09/04-01/09
Leiter IT (Festanstellung), CH Couponing House GmbH, Büro München


Meine Haupttätigkeiten:
• Abteilungsleitung, Business Development
• Technische und fachliche Leitung aller IT-Projekte
- ca. 20 Projekte im Bereich Prämienshops, Kundenbindungsprogrammen
• Personal- und Ressourcenplanung, Projektcontrolling
• Fachliche und disziplinarische Verantwortung für Mitarbeiter
• Verantwortung für die unternehmenseigene CRM-Software
i-KuBis, deren projektbezogene Weiterentwicklung und die Sicherstellung des laufenden Betriebs
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
sofort verfügbar
Deutschlandweit zu 100%
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ