Marc Fischer nicht verfügbar bis 01.08.2020

Marc Fischer

Senior Software Architect & Project Lead

nicht verfügbar bis 01.08.2020
Profilbild von Marc Fischer Senior Software Architect & Project Lead aus Muenchen
  • 81829 München Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Inf. (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std. 600 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 28.08.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Marc Fischer Senior Software Architect & Project Lead aus Muenchen
DATEIANLAGEN
Lebenslauf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Projektliste
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
- Entwicklung und Architektur web-basierter Applikationen im JEE Umfeld.
- Projektleitung in Projekten zwischen 5 und 15 Mannjahren

Entwicklung: Java, Eclipse RCP, Android, C++, C#, Smalltalk
Test: JUnit, DBUnit, VisualVM, Mockito, Selenium
Kollaboration: SVN, Nexus, Git, Cruise Control
Tools: Eclipse, Maven, Ant, Nagios

Frontend: JSF / Primefaces, JSP, Html 5, Ajax, jQuery, Swing, SWT
Core: Spring, EJB, AOP, OSGi, ESB
Backend: Oracle, MySQL, MS SQL, SQLite, SQL, JPA 2 / Hibernate, OLAP
Web: Glassfish, Tomcat, JBoss, Oracle WebLogic, REST, WebServices / JAX-WS, PHP
Middleware: Apache Camel
REFERENZEN
Landeshauptstadt München: Entwicklung „OSP“
Kurzinfo: Webapplikationsportfolio im Bereich e-Governtment
Zeitraum: 07/2017 – heute
Tätigkeiten: Architektur und Implementierung
Technologien: JSF, RichFaces, Primefaces, Spring, Oracle, Maven, Shibboleth, Apache Camel
Besonderheiten: Weiterentwicklung des Münchener Online-Service Portals

UniCredit: Entwicklung „EBA Reporting“
Kurzinfo: Webapplikationsportfolio im Bereich Banking Statistics und Reporting
Zeitraum: 10/2014 – 06/2017
Tätigkeiten: Architektur und Implementierung
Technologien: JEE, JSF 2, Primefaces 5, Oracle, Maven, OLAP
Besonderheiten: Reporting nach Basel III, Asset Encumberance, Credit Risk, Million Loan

Siemens: Entwicklung „SupplierPortal“
Kurzinfo: Webapplikation für die Selbstregistrierung von Lieferanten
Zeitraum: 08/2014 – 09/2014
Tätigkeiten: Architektur und Implementierung
Technologien: JEE, JSF 2.0, Primefaces, Oracle, Maven
Besonderheiten: Validierung und Anlegen von Nutzerkonten, Einsicht in Rechnungsdaten

Siemens: Entwicklung „WebappMonitoring“
Kurzinfo: Servlet zur Erhebung und Auswertung von Monitoringdaten
Zeitraum: 07/2014
Tätigkeiten: Architektur und Implementierung
Technologien: JEE, JMX, Nagios
Besonderheiten: Generische Konfiguration von Standardchecks, Sammlung und Komprimierung verschiedener Informationen für die Weiterverarbeitung mit Nagios

Siemens: WebServices „DocStore“ und „TechDoc“
Kurzinfo: WebServices für den Zugriff auf Struktur- und Beschreibungsdaten der EDI Nachrichten für Web4Bis.
Zeitraum: 06/2014
Tätigkeiten: Implementierung
Technologien: Axis2, Tomcat, SOAP, SoapUI, Maven
Besonderheiten: Weiterentwicklung der bestehenden Logik. Portierung der Projekte auf Maven

Siemens: Entwicklung „Web4BIS“
Kurzinfo: E-Supplier für Lieferanten zum Austausch von Nachrichten via EDI
Zeitraum: 01/2014 – 05/2014
Tätigkeiten: Implementierung
Technologien: JSP, Struts, Oracle, EDI
Besonderheiten: Weiterentwicklung des bestehenden Portals, Überarbeitung der Loginfunktionalität

Siemens: Framework „webapp-commons“
Kurzinfo: JSF basiertes Basisframework für interne Webapplikationen
Zeitraum: 10/2013 – 12/2013
Tätigkeiten: Archtiektur und Implementierung
Technologien: JEE, JSF 2.0, Primefaces, Oracle, Maven, CAS-Server
Besonderheiten: Basiskomponenten und Corporate Design für interne JSF Webapplikationen, Integration in bestehende Sicherheitsinfrastruktur

Siemens: Produktentwicklung „SSDInfoGUI“
Kurzinfo: Webapplikation zur Suche und Einsicht von Organisationsdaten
Zeitraum: 08/2013 – 09/2013
Tätigkeiten: Architektur und Implementierung
Technologien: JEE, JSF 2.0, Primefaces, Hibernate, Oracle, Maven
Besonderheiten: Umfangreiche Filtermöglichkeiten mit Wildcards, logischen Ausdrücken und Mehrfachselektion

Kundenauftrag: Produktentwicklung
Kurzinfo: Implementierung eines web-basierten Asset-Management Portals
Zeitraum: 01/2012 – 07/2013
Tätigkeiten: Projektleiter, Architektur des Gesamtsystems inkl. Datenbankdesign, Implementierung
Technologien: JEE, JSF 2.0, Weblogic, ESB, Primefaces, Spring, Hibernate, Oracle, Maven, Smalltalk
Besonderheiten: Adaption eines Asset Management Systems bei kompletter Erneuerung des Technologiestacks von
CGI/Smalltalk/Gemstone auf JSF/Java/Oracle

CSU: Android App-Entwicklung
Kurzinfo: Android App für Parteiarbeit
Zeitraum: 08/2011 - 12/2011
Tätigkeiten: Architektur und Implementierung
Technologien: Android, SQLite, Google Maps API
Besonderheiten: Newsfeed, Kartenanbindung, Synchronisierung von Terminen mit Facebook

x-root: Produktentwicklung „CloudNagios“
Kurzinfo: SaaS - Applikation zum Monitoring komplexer IT-Infrastrukturen
Zeitraum: 01/2011 - 07/2011
Tätigkeiten: Architektur des Gesamtsystems inkl. Datenbankdesign, Implementierung
Technologien: Nagios, PHP, SVG, MySQL
Besonderheiten: Grafische Darstellung komplexer IT-Infrastrukturen und Monitoringdaten.

Verizon: Produktentwicklung „VSP“
Kurzinfo: Web-basiertes CRM Portal mit umfangreichem Ticketsystem
Zeitraum: 06/2010 – 12/2010
Tätigkeiten: Softwarearchitekt
Technologien: JSF, Richfaces, JBoss, Spring, Hibernate, Jasper, OpenStreetView, JProfiler
Besonderheiten: Erweiterung der Funktionalität und Performanceoptimierung

Kundenauftrag: Produktentwicklung
Kurzinfo: Webapplikation zur Verwaltung, Planung und Bilanzierung von WAN Infrastrukturdaten
Zeitraum: 01/2009 – 05/2010
Tätigkeiten: Projektleiter, Architektur des Gesamtsystems inkl. Datenbankdesign, Implementierung
Technologien: JSF, MyFaces, Tomahawk, Spring, Hibernate, Oracle, BIRT, POI, Ivy
Besonderheiten: Softwaregestützte Planung und Überwachung von eines umfangreichen WAN-Rollout Prozesses

Kundenauftrag: Produktentwicklung
Kurzinfo: Webanwendung zur Verwaltung von Standorten, Kontaktdaten und Prozessabwicklung von Änderungsanträgen
Zeitraum: 08/2008 – 11/2009
Tätigkeiten: Projektleiter, Architektur des Gesamtsystems inkl. Datenbankdesign, Implementierung
Technologien: JSF, MyFaces, Tomahawk, Spring, Hibernate, Oracle, BIRT, POI, Ivy
Besonderheiten: Realisierung eines externen Portals zur Aufnahme, Validierung und Weiterleitung von Änderungsanträgen an unternehmensinterne Prozesse und Stammdaten.

Kundenauftrag: Produktentwicklung
Kurzinfo: Webanwendung für Bestell- und Auftragsverwaltung
Zeitraum: 02/2008 - 07/2008
Tätigkeiten: Projektleiter, Architektur des Gesamtsystems inkl. Datenbankdesign, Implementierung
Technologien: JSF, MyFaces, Tomahawk, Spring, Hibernate, BIRT, POI, Oracle
Besonderheiten: Verwaltung und Abwicklung von Bestellvorgängen, Import und Export von Statusinformationen, Datensynchronisation mit Managementsystemen

GROB: Produktentwicklung „CMS“
Kurzinfo: Desktopapplikation zur Verwaltung von Simulationsdaten und Maschinenstammdaten
Zeitraum: 07/2007 – 01/2008
Tätigkeiten: Software Engineer, Architektur und Implementierung mehrerer Logikkomponenten
Technologien: Java, Swing, Hibernate, Spring, JGoodies
Besonderheiten: Adaptionen einer hauseigenen Speziallösung zur Simulation von Maschinen bei kompletter Erneuerung des Technologiestacks von OpenRoad/Ingres auf Java/Oracle.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Zeitliche Verfügbarkeit: Vollzeit
Einsatzort: Großraum München oder Remote
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei