Manuela Atoui verfügbar

Manuela Atoui

Oracle Datenbank Consultant

verfügbar
Profilbild von Manuela Atoui Oracle Datenbank Consultant aus Kirchheim
  • 85551 Kirchheim Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Biologin
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: arabisch (Grundkenntnisse) | deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 06.06.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Manuela Atoui Oracle Datenbank Consultant aus Kirchheim
SKILLS
Oracle 8i-12c, High Availability (RAC, Data Guard, Dbvisit); Backup/Recovery, Performance Messungen/Tuning, Upgrade, Migration, Programmierung (PL/SQL, Perl, bash); MySQL

Oracle Erfahrung:
Oracle RDBMS 8i, 9i, 10g und 11g, 12c
Oracle Real Application Clusters (RAC 9i, 10g, 11g, 12c),
Standby Technologie (Dbvisit, Data Guard),
Performance Optimierung & Tuning (statspack, AWR, ASH, SQL trace, dbms_monitor),
Oracle Installationen/Upgrades/Migrationen/Patches auf Linux/Windows,
Oracle DBA,
Oracle Text (9i, 10g, 11g),
Partitionierung,
Oracle Backup auf disk und tape/Recovery, Datenbankklonierung mit RMAN,
Oracle Text Volltextindizierung (9i, 10g, 11g),
Datenbank Design, Implementierung & Entwicklung

Linux Erfahrung:
Suse Linux Enterprise Server 8/9/10,
Redhat Enterprise Server 5/6/7,
Oracle Linux 5/6/7,
CentOS 5/6/7

Storage Erfahrung:
SAN, iSCSI

MySQL Erfahrung:
MySQL XtraDB Cluster (Galera library) Percona Server,
Datenbank Administration

Programmierung:
PL/SQL Datenbankprogrammierung (Oracle und MySQL RDBMS),
Perl Programmierung,
Bash Programmierung

Zertifizierungen:
Oracle Database 11g Administrator Certified Professional (03/2009),
Oracle Database 10g Administrator Certified Professional (08/2007),
Oracle Database 9i Administrator Certified Professional (01/2007),
Oracle Database 8i Administrator Certified Professional (03/2002),

Trainings:
Oracle Database 11g: New Features for Administrators (02/2008)
Oracle 9i: Real Application Clusters R2 Ed 2 (02/2004),
Oracle 9i Database: Implement Partitioning (02/2004)
Puppet Fundamental Course (03/2016)
Puppet Practitioner Course (05/2016)

 
REFERENZEN

Oracle Datenbank Administrator, Linux Systemadministrator, Programmierer
Projekt Laufzeit: Februar 2016 – März 2016
Kundenname / Sektor: Auf Anfrage / Dienstleister, München, Deutschland
Rolle: Consultant, Oracle DBA, Linux Administrator, Programmierer


Projekt:
Bidirektionale Replikation einer produktiven Oracle Datenbank mit Dbvisit Replicate und PL/SQL-, SQL-, shell- und Perl-Skripten. Teil des Projektes war ebenfalls die Erstellung eines maßgeschneiderten Nagios plugins um den Status der Export-, Import-, und Merge-Prozesse auf beiden Datenbanken zu überwachen.


Software: Oracle database 12.1.0.2.0 Standard Edition, Oracle Linux 7.2, Dbvisit Replicate 7.0.52, Nagios 3.5.1, SQL Developer 4, Bash, Perl 5.10, Versionskontrolle mit Git

--------------------------------------------------------------------------

Oracle Datenbank Administrator, Linux Systemadministrator, Trainer in München/Irak
Zeitraum Juli 2014 - Dezember 2015
Firma/Sektor: Auf Anfrage / Dienstleister, München, Deutschland und Irak
Funktion:
Consultant, Oracle DBA, Linux Administrator, Trainer
Tätitgkeiten:

Als Oracle DBA bin ich verantwortlich für mehr als 20 Oracle 12.1.0.2 Datenbanken auf Oracle Linux 6.5 und Windows Server 2012 R2. Zum Einsatz kommen Real Application Clusters (RAC), Standby Datenbanken und single instance Installationen. Diese Datenbanken bilden die Test-, Entwicklungs-, Referenzsysteme.
Als Linux Systemadministrator plane, installiere und warte ich die Email Server (iRedMail) und Monitoring Server (OMD Instanzen) in dem Projekt.
Das Projekt besteht aus Test-, Entwicklungs- und einem Referenzsystem in München. Die Produktionssysteme werden im Irak ausgerollt. Mitarbeiter des ausländischen Endkunden werden in mehreren Trainings vor Ort in den Systemen geschult.
Meine Aufgaben umfassen Installation und Administration aller Oracle Datenbanken, Installation und Administration der Email und Monitoring Systeme, Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, zentraler Ansprechpartner für alle Oracle und Linux relevanten Fragen in dem Projekt.


Software: Oracle database 12.1.0.2, Oracle Real Application Clusters (RAC), TvDStandby Software, OMD, iRedmail, SQL Developer 4, Bash, Perl 5.8., Oracle Linux 6.5, Revision control system Apache Subversion (SVN), Teamviewer, Microsoft Hyper-V Server 2012 R2

--------------------------------------------------------------------------

Oracle Datenbank Administrator, Oracle RAC auf Exadata Maschinen
Zeitraum: Mai 2013 - Juni 2014
Firma/Sektor: Auf Anfrage / Dienstleister, Berlin, Deutschland
Funktion: Consultant, Oracle DBA und Developer
Tätigkeiten:
Als Oracle DBA bin ich verantwortlich für mehr als 50 Oracle 11.2.0.3 Datenbanken auf Oracle Linux 5.7, 5.9 und 6.3.
Diese Datenbanken bilden die Test-, Entwicklungs-, Referenz- und Produktionssysteme. Sie werden mit Oracle
Enterprise Manager 12c zentral administriert.
Das Projekt besteht aus circa 80 Entwicklern, basierend auf agile development mit circa 11 SCRUM Teams.
Meine Aufgaben umfassen data modeling, normalization, performance tuning, quality assurance, PL/SQL
programming, Installation und Administration aller Oracle Datenbanken, Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, zentraler Ansprechpartner für alle Oracle relevanten Fragen in dem Projekt.

Software: Oracle database 11.2.0.3, Oracle Real Application Clusters (RAC), Oracle Enterprise Manager Cloud Control
12c, SQL Developer 4, Bash, Perl 5.8., Oracle Linux 5.7, 5.9 und 6.3, Revision control system Apache Subversion
(SVN) und GIT

--------------------------------------------------------------------------

MySQL application und Cluster
Zeitraum: Februar 2012 - Januar 2013
Firma/Sektor: Auf Anfrage/Mobile Telekommunikation, Demokratische Republik Kongo
Funktion: Consultant, MySQL DBA und Entwickler
Tätigkeiten:
Datenbank Design und Implementation einer kundenspezifischen Applikationssoftware.
Der Schwerpunkt liegt auf einer hochperformanten und zugleich sicherheitsbewusst aufgebauten Applikation.
Dafür wurden stored procedures, functions und triggers programmiert.
Aus Sicherheitsgründen ist die Applikationslogik in stored procedures implementiert und vollständig von der middle-tier und client Seite isoliert.
Installation eines 3 Knoten Percona XtraDB Cluster (Galera library) Percona Server mit MySQL 5.5.26 auf Liunx CentOS 6.3.
Design und Implementierung von Stress Tests, node failover und Programmierung einer Monitoring Software für das MySQL Cluster.
Design und Implementierung einer Datenbank Backup- und Disasterstrategie.
In-house workshops im Bereich MySQL Cluster.

Software: Percona XtraDB Cluster, wine, HeidiSQL 7, Perl 5.8., CentOS 6.3, Apache Subversion (SVN) zur Versionsverwaltung

--------------------------------------------------------------------------

Interne Workshops Oracle RMAN
Zeitraum: Oktober 2012
Firma/Sektor: Apliman Technologies/Applikationen für Mobile Telekommunikation, Beirut, Libanon
Funktion: Oracle DBA, Dozent
Tätigkeiten:
Design und Durchführung von internen Hands-on Workshops im Bereich Oracle Backup und Disaster Recovery mit RMAN (Oracle 11.2, Oracle Linux 6).

Software: Oracle Database 11.2.0.1, Oracle Enterprise Manager, Perl, Oracle Linux 6.3, Oracle VirtualBox 4

--------------------------------------------------------------------------

Oracle Real Application Cluster (RAC) Installation, Datenbankmigration
Zeitraum: Juni 2011 - August 2011
Firma/Sektor: Auf Anfrage/Mobile Telekommunikation, Irak
Funktion: Technischer Projektmanager, Oracle DBA
Tätigkeiten:
Design und Implementierung einer Datenbankmigration von single instance zu RAC mit minimaler downtime während der Migration.
Installation eines 2 Knoten RAC (Oracle 11.2.0.1) mit ASM Instanzen (Grid Control 11.2.0.1) auf RedHat Linux 5.7.
Für die redundante SAN Anbindung wurde Device Mapper Multipathing (DM Multipathing) und Oracle ASMLib benutzt.
Durchführung von RAC Failover Tests.
Migration der Produktionsdatenbank, Datenbankgröße 1,75 TB von single instance zu RAC.
Die initiale Migration wurde vor Ort beim Kunden durchgeführt, daran schlossen sich User Acceptance Tests (UAT) an.
Die endgültige Migration erfolgte remote.
Design und Implementierung einer Backup- und Disasterstrategy mit RMAN.
Durchführung von Workshops im Bereich Oracle Enterprise Manager Grid Control.

Software: Oracle Grid Control 11.2.0.1, Oracle Database 11.2.0.1, Oracle Enterprise Manager, Oracle SQL Developer, Perl 5.8., Redhat Enterprise Server 5.7

--------------------------------------------------------------------------

Oracle RAC Performance Tuning, Data Guard Troubleshooting
Zeitraum: Februar 2011 - März 2011
Firma: Stadtverwaltung Beirut, Beirut, Libanon
Funktion: Consultant, Oracle DBA
Tätigkeiten:
Oracle Datenbank health check auf einem 2 Knoten RAC (Windows Server 2003) und der Standby Datenbank,
Troubleshooting Assistenz in der Data Guard Umgebung (Zero-Data-Loss),
Performance tuning der Primärdatenbank (SQL/Instance Tuning)

Software: Oracle Database 10.2.0.4, Oracle Enterprise Manager, Perl 5.8., Windows 2003 Server

--------------------------------------------------------------------------

Oracle RAC Performance Tuning, Backup Optimierung
Zeitraum: August 2010
Firma: Auf Anfrage/Finanzinstitut, Beirut, Libanon
Funktion: Consultant, Oracle DBA
Tätigkeiten:
Oracle Datenbank health check auf einem 2 Knoten RAC (Windows Server 2003),
SQL/Instance Tuning,
Optimierung der Backup- und Recoverystrategie (hot backup mit Recovery Manager)

Software: Oracle Database 10.2.0.4, Oracle Enterprise Manager, Perl 5.8., Windows 2003 Server

--------------------------------------------------------------------------

Monitoring Software Anpassungen, Oracle RAC Performance Tuning
Zeitraum: April 2010 - September 2010
Firma: Auf Anfrage/Bankinstitut, Beirut, Libanon
Funktion: Consultant, Oracle DBA
Tätigkeiten:
Oracle Datenbank health check auf einem 2 Knoten RAC (Redhat Linux 5.3),
SQL/Instance Tuning,
Optimierung der Backup- und Recoverystrategie (hot backup mit Recovery Manager),
Implementierung und Anpassung der Oracle Monitoring Software MERIT auf dem produktiven RAC.

Software: Oracle Database 10.2.0.4, Oracle Enterprise Manager, Perl 5.8, Redhat Enterprise Server 5.3, MERIT, Apache Subversion (SVN) zur Versionsverwaltung

--------------------------------------------------------------------------

Oracle RAC Administration und Development
Zeitraum: Juli 2009 - Februar 2010
Firma: FIZ CHEMIE Fachinformationszentrum Chemie GmbH, Berlin, Deutschland
Funktion: Consultant, Oracle DBA, Entwickler (PL/SQL, Perl)

Fachinformationszentrum (FIZ) Chemie, Berlin, wird Oracle Referenzkunde im Oktober 2009
URL: http://www.kemptner.com/files/anwenderreportagen/oracle/oracle_fiz_chemie_de.pdf

Tätigkeiten:
Aktive Datenbank Entwicklung (Suchmaschinen basierend auf Oracle Text Volltextindizierung) mit PL/SQL, Perl und shell scripting (bash),
Datenbankadministration 4 Knoten RAC Oracle 11.1.0.6 mit ASM Instanzen, Datenbankgröße 25 TB,
SQL/Instance Tuning,
Optimierung der Backup- und Recoverystrategie (hot backup mit Recovery Manager), backup auf disk und tape,
Implementierung einer unternehmensweiten Überwachung der Oracle Infrastruktur mittels Nagios Plugins,
Einarbeitung meines Datenbankadministrator Nachfolgers bei FIZ Chemie,
Alle Tätigkeiten wurden vollständig remote ausgeführt (VPN, ssh, skype).

Software: Oracle Database 11.1.0.6, Oracle RAC 11.1.0.6, Oracle Enterprise Manager, Oracle SQL Developer, SQL*Loader, Perl 5.8., bash, Redhat Enterprise Server 5.3, Veritas Netbackup 6.5, , Apache Subversion (SVN) zur Versionsverwaltung, Ticket-System von Trac

--------------------------------------------------------------------------

Oracle RAC Administration und Development
Zeitraum: August 2002 - Juni 2009
Firma: FIZ CHEMIE Fachinformationszentrum Chemie GmbH, Berlin, Deutschland
Funktion: Oracle Datenbankadministrator und Entwickler
Tätigkeiten:
Hauptapplikationen sind mehr als 20 fachspezifische Suchmaschinen basierend auf Oracle-Text Volltextindizierung.

Oracle Datenbankadministration und Implementierungen:
Administration des Produktivsystems; 4 Knoten Real Application Cluster (RAC) mit LINUX Suse Enterprise Server 9, Redhat Enterprise Server 5, Oracle 11.1.0.6. Datenbankgröße 6 TB, Haupttabelle enthält 30 Mio. Einträge.
Administration des Entwicklungssystems für Stresstests: 2 Knoten RAC, Datenbankgröße 1,75 TB mit 25 Mio. Oracle-Text indexierten Dokumenten.
Design und Implementierung des Applikationsdesigns inklusive Datendesign und Normalisierung.
Performancemessungen und Tuning mit statspack, sql trace, DBMS_MONITOR, DBMS_SESSION, automatic workload repository (AWR).
Defragmentierung und Reorganisation der partitionierten Haupttabellen.
Installation der Oracle Software (9.0.1, 9.2, 10.2, 11.1) inklusive Patches vom Test- bis zum Produktivsystem.
Migration der Applikationen von Oracle 9.0.1, 9.2.0.8, 10.2.0.2 bis zu 11.1.0.6.
Erstellung und Umsetzung einer Backup- und Recoverystrategie (hot backup mit und ohne Recovery Manager), Datenbankklonierung (RAC zu single instance System und vice versa) mit Veritas Netbackup 6.5, Time Navigator als Media Management Software.
Implementierung von heterogenen Workloads (OLTP und Data Warehousing).

PL/SQL Datenbankprogrammierung:
Programmierung von PL/SQL Packages, Prozeduren, Funktionen und Triggern zur Automatisierung der Oracle Text Indizierung, Indexoptimierung, Rechtevergabe über Rollen.

Perl Programmierung:
Objektorientierte Programmierung einer zentralen Nutzeranmeldung, -administration für verschiedene Applikationen.
Programmierung eines SOAP Servers für die Abrechnungsverwaltung mit SOAP::Lite.
Perl Object Environment (POE) Programmierung zum webbasierten Zugriff und Kontrolle der Oracle Textindizierung und Backupprozeduren.

Software: Oracle RAC 9i/10g/11g, Oracle Database 9i/10g/11g, Oracle Enterprise Manager, Oracle Text, Oracle SQL Developer, SQL*Loader, Perl, bash, Veritas Netbackup 6.5, Time Navigator,
Suse Enterprise Server 9, Redhat Enterprise Server 5, Apache Subversion (SVN) zur Versionsverwaltung, Ticket-System von Trac

--------------------------------------------------------------------------

Systemadministration, Dozent
Zeitraum: Februar 1997 - Juni 2002
Firma: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, Berlin, Deutschland
Funktion: Systemadministrator, Dozent
Tätigkeiten:
Aufbau und Administration des Computerpools,
Installation von drei Servern und 30 Workstations unter NT 4.0 (PDC, BDC) und Linux (NIS, NFS) sowie DOS,
Einsatz eines RAID-Systems inklusive Backup der Daten,
Durchführung der Release-Wechsel,
Selbstständige Planung und Durchführung von Kursen im Bereich EDV:
Datenbanken, Datenbankanbindung und CGI-Programmierung mit MySQL, Perl und MS-Access,
Betriebssysteme Windows NT 4.0, Linux und DOS,
Webseitengestaltung mit HTML,
MS Office Tabellenkalkulation (Excel), Textverarbeitung (MS-Word)

Software: Windows NT 4.0 , DOS, Linux, MySQL, Perl, MS-Access, MS-Word, MS-Excel
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Europaweit, Verfügbarkeit 100% vor Ort
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei