Rafael Richter teilweise verfügbar

Rafael Richter

Verifiziertes Profil

Senior Software Ingenieur

teilweise verfügbar
Profilbild von Rafael Richter Senior Software Ingenieur aus Mutterstadt
  • 67112 Mutterstadt Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Ingenieur, M.Sc. (FH)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | polnisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 28.07.2021
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Rafael Richter Senior Software Ingenieur aus Mutterstadt
DATEIANLAGEN
CV - Rafael Richter

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Senior Software-Ingenieur, M.Sc. mit mehr als 10 Jahren Berufserfahrung in der SW-Entwicklung im Bereich Hochsicherheitstechnik (SIL-4 Produkte), die täglich von mehreren Millionen Menschen genutzt werden.

Kern-Kompetenzen:
- SW-Entwicklung (C/C++, Java, Python, AWS CloudProgrammierung)
- SW-Design (UML)
- SW-Testing (Unit-, Integrationstest)
- Agile Projektplanung (Scrum)

Programmiersprachen
  •   C/C++, • Java (OSGi) • Python, C#
Cloud-Plattformen
  • Google-Cloud (Firebase)
  • AWS (Lambda, API-Gateway, Cognito)
Kommunikationsprotokolle/Feldbusse
  •  MVB/WTB
  •  Modbus, Kermit, TCP/IP, RS232/485
Datenbanken
  • SQL/MySQL
Betriebssysteme
  • MS Windows
  • UNIX/Linux
Software-Entwicklung
  • Vorgehensmodelle:
    • Scrum (Safe),
    • V-Modell
  • Architektur-Design:
    • UML, Design Pattern
  • Entwicklungsumgebung:
    • Eclipse-IDE,
    • Microsoft Visual Studio,
    • Android-Studio
  • Versionsverwaltung:
    • Git, SVN, CVS
  • Testing
    • JUnit, BootTest, Google Test
App-Entwicklung
  • Apple’s IOs
  • Android
API-Development
  • RestAPI,
  • Swagger (API-Schnittstellen Definitionsstandard)
  • OAuth
PROJEKTHISTORIE
  • 11/2018 - bis jetzt

    • Bombardier Transportation (Mannheim) - Signal-/Leittechnik Devision
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Senior Softwareingenieur
    • Pflege und Implementierung des Softwareproduktes "Vehicle Adaptation Products - VAP", das als Schnittstelle zwischen Fahrzeugsteuerung und dem Bombardier-spezifischen ETCS- konformen "EBICAP 2000"-Zugsicherungssystems dient
    • Anforderungsanalyse und Implementierung der fahrzeugseitigen UNISIG spezifischen ERMTS/ETCS -Anforderungen in das "EBICAP 2000"-Zugsicherungssystem
    • Fehleranalyse von Feldtestdaten und Implementierung fehlerkorrigierender Maßnahmen in die fahrzeugseitige Schnittstelle des "EBICAP 2000"-Zugsicherungssystems
    • Definition und Implementierung von Sub-System-Tests zum Test der einwandfreien Umsetzung der ETCS-spezifischen Systemanforderungen

  • 10/2016 - 10/2018

    • Bombardier Transportation (Mannheim) - ROQ/LOC Devision
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Softwareingenieur in der Rolle eines Diagnostic Lead Engineer
    • Softwaretechnische Projektierung, Implementierung (C++) und Integration einer GPS-gestützten Spurkranzschmierung in die Leittechnik der TRAXX-  AC3-ISR Lokomotive
    • Verantwortlich für die Integration, Inbetriebnahme und Pflege des Diagnosesystem "TDS-Core" für das Plattformprojekt TRAXX-3
    • Softwaretechnische Pflege (C++) der proprietären Fernwartungslösung "Mobile Integration Platform" für den Kunden "Deutsche Bahn" (z. T. sicherheitsrelevant, SIL2 nach EN50128)

  • 06/2014 - 09/2016

    • Bombardier Transportation (Mannheim) - Service Division
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Softwareingenieur
  • Diverse kundenspezifische Projektierungen, Anpassungen und Entwicklungen von Leittechnik-Systemsoftware nach EN50128 für Schienenfahrzeuge (hardwarenahes Software Engineering):
    • Ertüchtigung der Steuerwagen des niederländischen Kunden HSA (HighSpeed Alliance) für den Wendezugbetrieb:
      • Softwaretechnische Umsetzung von zentralen Leittechnikfunktionalitäten (Fahrzeugaufrüstungs-, Hauptschalter-, Stromabnehmer-, Zugsammelschienen-, Fahrrichtungswahlsteuerung etc.) für die Steuerwagen zum Betrieb von TRAXX AC3 Lokomotiven mittels des Zugbusses ZMS
      •  Softwaretechnische Projektierung ( C/C++ ) und Umsetzung eines Kommunikationsmechanismus zur Visualisierung von Leittechnikinformationen auf  dem Steuerwagendisplay 
    • Integration der Türnotentriegelung in die Notbremsüberbrückung der Schienenfahrzeuge des Kunden "VBK"
    • Tätigkeiten bei der Neubau-Division "LOC"
      • Erstellung von Software-Test-Spezifikationen für die Baureihen TRAXX AC2 sowie TRAXX-DEME
      • Softwarelabortests (Black-/Whitebox) entsprechend zugrundeliegender Software-Testspezifikationen

  • 03/2010 - 12/2013

    • Vipco GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Softwareingenieur
    • Betreuung der Bombardier Transportation GmbH bei der Software-Anforderungsanalyse, -Spezifikation, -Entwurf, der Implementierung sowie  Verifikation/Validierung und Dokumentation
      • eines auf C++ basierenden Kommunikationsprotokolls für die Anbindung von Dritt-Hersteller-Embedded-Hardware an die Leittechnik einer neuen Lokomotiven Serie 
      • einer auf Java-basierten-Softwarekomponente zum Abgriff von Diagnosedaten des Hochgeschwindigkeitszuges ICE1/2 und deren Übermittlung via UMTS an eine Wartungsstelle der Deutschen Bahn AG. 
      • des Zugbusses WTB-ÖBB in die zentrale Leittechnik einer bestehenden Lokomotiven-Serie

  • 11/2008 - 01/2009

    • NEC Laboratories Europe
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Softwareingenieur
  • * Prototyping (C++) und Analyse von Protokolländerungen in einem DSL-Zugangsnetzwerk für das EU-Forschungsprojekt "Trilogy - Re-Architecting the Internet"

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
100% remote; zur Einarbeitung Vorort anwesend (max. 2 Wochen)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ