Christian Rykart verfügbar

Christian Rykart

RetroMatik GmbH Industrielle Automation - Automatisierungslösungen aller Art

verfügbar
Profilbild von Christian Rykart RetroMatik GmbH Industrielle Automation - Automatisierungslösungen aller Art aus Rothrist
  • 4852 Rothrist Freelancer in
  • Abschluss: Elektrotechniker TS
  • Stunden-/Tagessatz: 120 CHF/Std. 1000 CHF/Tag
    Je nach Projektumfang kann die zu erbringende Dienstleistung auch pauschalisiert werden.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 27.10.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Christian Rykart RetroMatik GmbH Industrielle Automation - Automatisierungslösungen aller Art aus Rothrist
DATEIANLAGEN
Dossier RetroMatik GmbH - Christian Rykart

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

PORTFOLIO
SKILLS
Genauer Informationen finden Sie in meinem Dossier oder unter www.retromatik.ch.

Projektmanagement

Wir unterstützen Sie auf dem Weg von der Idee zur funktionierenden Automatisierungslösung. Der Support umfasst alle Aspekte der Elektro-, Mess-, Steuer-, Regel- und Leittechnik (EMSRL). 
 
  • Prozessleit-, Automatisierungs-, Elektrotechnik
  • Verfahrenstechnisches Know-how
  • Energieoptimierung
  • Konzepte

Engineering 

Basierend auf dem Anlagenlayout, dem R+I Schema, Lieferantenangaben und Funktionsbeschrieben entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit Verfahrensingenieuren, Fachplanern und Betriebsleitern Lösungen für funktionierende und insbesondere sichere Automatisierungslösungen.
Der erste Schritt auf dem Weg zur Umsetzung ist die Erfassung aller Objekte und das anschliessende fachgerechte und gesetzeskonforme Engineering der Elektroschema.
Mit dem Elektroschema, dem Funktionsbeschrieb und unserer langjährigen Erfahrung als Grundlage entwickeln wir die Software für die Steuer- und Leittechnik. Die Nähe zu den Fachplanern und das eigene Prozesswissen ermöglichen optimale Lösungen.
Die Programme werden dokumentiert, im Simulationsmode vollständig geprüft und anschliessend durch Planer und Kunde abgenommen.
Das Ziel im ganzen Engineering-Zyklus: komplizierte Aufgaben einfach lösen.
  • Analyse
  • Pflichtenheft
  • Planung
  • Elektroengineering
  • Programmierung Steuer- und Leitsysteme
  • Prüfung

Inbetriebsetzung

Mit dem Beginn der Inbetriebsetzung wird aus der Theorie Praxis. Alle Signale von Sensoren, Messgeräten, Motoren und Schiebern werden über die Steuerung bis zum Leitsystem geprüft. Schutzfunktionen werden kontrolliert und korrekt eingestellt, Programme und Prozessabläufe richtig justiert, Regler konfiguriert und Parameter eingestellt.
  • Lieferung/Installation
  • Funktionstest
  • Schulung
  • Optimierung

Support

In der Regel sind wir die Einzigen, die per Fernwartung direkt und unkompliziert auf die Anlagen zugreifen können. Viele Betriebsleiter nutzen das im Zusammenhang mit Fragen zur Automation, zu den Prozessen oder Funktionen. Bei Hardwareproblemen greifen wir auf die Ersatzteile der Anlagen oder auf das eigene Lager zurück.

Je nach Marktsegment sind wir in der Lage, während 24 Stunden an 365 Tagen Pikettdienst zu leisten.
  • Pikett
  • Nachbetreuung

Instrumente

Folgende Technologien oder Werkzeuge setzen wir erfolgreich ein:
  • Steuerungssysteme (SPS)
  • m2m
  • Internet-Telefonie VoIP
  • Webentwicklung



PROJEKTHISTORIE
  • 02/2019 - 07/2019

    • Ansorix Automation
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Projektleiter Automation
  • Projekt Glas Trösch Oensingen, neues Hochregallager mit Fördertechnik als Projektleiter Automation zum erfolgreichen Abschluss geführt.

  • 11/2018 - 02/2019

    • Kaiser Industrie Automation AG
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Projektleiter Automation / SW Ingenieur
    • Projekt V-Zug, Verpackungsanlage Backofenfertigung, Softwareentwicklung TIA Portal V15
    • Projekt Micarna (Migros Schweiz), Fehlerbehebung an einem Kamerasystem, Protokollanalyse Simatic Step 7
    • Projekt „Papedis“, Logistikanlage, Fehlerbehebung / Optimierung an einem Regalbediengerät und der Vorzone, Simatic TIA Portal V14

  • 08/2017 - 10/2018

    • Siemens Schweiz Mobility AG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • SW Ingenieur / Berater
    • Projekt Gotthard Basistunnel
    • Berater und Softwareentwickler Simatic TIA-Portal V15
    • Entwicklung Typicals / Libraries

  • 01/2017 - 07/2018

    • RetroMatik GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Diverse Kleinprojekte als Freelancer
    • Programmierarbeiten in TIA-Portal / Simatic Step 7 (Softwareentwicklung in SCL)
    • Beratungsmandate Automatisierungsprojekte
    • Erstellung von Websites
    • Elektroinstallationen

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Nach Absprache, möglich 1 bis 2 Monate pro Jahr.
SONSTIGE ANGABEN
Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst.

Louis ‚Satchmo‘ Armstrong, Musiker (1900 – 1971)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ